Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Erfolgreich Wirtschaften – 5 Tipps, um liquide zu bleiben

Mit einer guten Liquiditätsplanung steht und fällt der Unternehmenserfolg. Nur wenn ausreichend freie Mittel vorhanden sind, können KMU erfolgreich wirtschaften. Mit Multibanking bewahren Sie die Übersicht und können Massnahmen treffen, um liquide zu bleiben. mehr…

154 Mio. für Startups – Alles was Sie über die neuen Bürgschaften wissen müssen

Am 22. April 2020 hat der Bund 154 Mio. Franken zur finanziellen Unterstützung von Startups versprochen. Die neue Massnahme ist die Antwort auf den Hilferuf der Startups und baut auf dem bestehenden Bürgschaftswesen auf. Aber was sind eigentlich Bürgschaften und wie funktioniert der Weg zum Kredit? Wir beantworten Ihre Fragen. Bürgschaften für Startups Innovative Startups […] mehr…

Schutz- und Hygienekonzept

Gemäss der Änderung der COVID-19-Verodnung 2 vom 16. April 2020 dürfen Coiffeur Geschäfte oder Bau- und Gartenfachmärkte ab dem 27. April 2020 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet werden. Eine Voraussetzung zur Wiedereröffnung ist das Vorhandensein eines Schutzkonzepts. Der Bund erarbeitet Vorschläge für eine grobe Vorgehensweise. Die Umsetzung dieser Vorschläge ist Sache der Arbeitgeber. Arbeitgeber in […] mehr…

Facebook-Währung Libra beantragt Zulassung als Zahlungssystem

Die beinahe totgeglaubte Kryptowährung Libra hat die Bewilligung zur Zulassung als Zahlungssystem bei der FINMA beantragt. Allerdings weichen die präsentierten Entwürfe zur Ausgestaltung der Weltwährung stark vom ersten Vorschlag ab. Im Juni 2019 stellte eine Gruppe von Konzernen, darunter auch der Social-Media-Gigant Facebook, die digitale Währung Libra vor. Bei Regulierungsbehörden und Politikern stiess das Libra […] mehr…

Was ist beim Kauf und Verkauf von Aktien zu beachten?

Aktien werden regelmässig gekauft und verkauft. Bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) werden Aktien oft verkauft, weil sich neue Partner oder Investoren an dem Unternehmen beteiligen wollen. In anderen Fällen wird das Unternehmen oder Teile davon an die nächste Generation übergeben. Unsere Erfahrung zeigt, dass bei der Übertragung von Aktien viele Fehler begangen werden. Diese […] mehr…

Carify – Automiete leicht gemacht

Carify erleichtert die Miete von Fahrzeugen durch vielseitige Abos ohne Mindestlaufzeit und einen integrierten Service. Das Zürcher Startup hat erfolgreich an der Swiss Innovation Challenge teilgenommen und sich die finanzielle Unterstützung der BLKB für die nächsten 3 Jahre gesichert. Das Carsharing erfreut sich stetig steigender Beliebtheit, immer mehr Schweizer bevorzugen Flexibilität gegenüber einem eigenen Fahrzeug. […] mehr…

Arbeitszeugnis – Was darf der Arbeitgeber?

Arbeitnehmer haben das Recht jederzeit ein Arbeitszeugnis von ihrem Arbeitgeber zu verlangen. Dieses muss wohlwollend verfasst sein und darf keine Zeugniscodes oder zweideutigen Formulierungen enthalten. Der Arbeitgeber ist aber auch verpflichtet zukünftigen Vorgesetzten ein wahrheitsgetreues Bild des Arbeitnehmers zu vermitteln. Ob ein neuer Job gefunden wird hängt vielfach vom Arbeitszeugnis ab, das der vorherige Arbeitgeber […] mehr…

Home Office Tipps für Startups

Viele Startups tun sich schwer mit der Umstellung auf Home Office. Wir erklären was es braucht, damit es mit der Produktivität auch zuhause klappt. Finden Sie heraus was für Sie funktioniert und achten Sie auf eine klare Kommunikation. Zuhause bleiben, am Abend ein Bier mehr trinken und am nächsten Tag dann doch produktiv arbeiten? – […] mehr…

Wann ist eine Massenentlassung zulässig?

Wird einer bestimmten Anzahl Arbeitnehmender desselben Betriebs innert 30 Tagen gekündigt, liegt eine Massenentlassung vor. Der Arbeitgeber muss in diesem Fall die Arbeitnehmerschaft konsultieren und einen Sozialplan erstellen. In Krisenzeiten können Arbeitnehmer gezwungen sein Mitarbeiter zu entlassen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Ab einer bestimmten Anzahl von Kündigung liegt eine Massenentlassung vor, die nur […] mehr…

5 Geschäftsideen für die Corona-Krise

Viele Geschäfte mussten infolge der Massnahmen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus ihren Betrieb einstellen. Um ihr überleben zu sichern, haben sie kurzerhand ihr Geschäftsmodell angepasst. Denn die Not macht bekanntlich erfinderisch. mehr…

Gründungsbericht März 2020: Einbruch der Gründungszahlen

Nach zwei starken Anfangsmonaten sind die Gründungszahlen im März 2020 abgefallen. Im Vergleich zum Februar 2020 ist ein Rückgang um 5.48% zu verzeichnen. Auch verglichen mit dem März 2019 gab es einen Rückgang um 5.51% in der Anzahl Gründungen. Zweifelsohne ein Abfall der in Folge der Massnahmen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus eingetreten ist. […] mehr…

Der Weg zum Corona-Notkredit – So funktionierts

Der Bund hat zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus Liquiditätshilfen von insgesamt 20 Mrd. angekündigt. Wir erklären Ihnen, wie Sie einen COVID-19-Kredit beantragen. Der Bund hat am 25. März 2020 die Verordnung zur Gewährung von Krediten und Solidarbürgschaften in Folge des Coronavirus (COVID-19-Solidarbürgschaftsverordnung) in Kraft gesetzt. Um die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus zu lindern, […] mehr…

Sicherheritsrisiko: Bring your own device – Wenn die ganze Schweiz im Homeoffice arbeitet

Die Schweiz ist zurzeit im Homeoffice. Doch aufgrund der grossen Nachfrage herrscht auf dem Markt Knappheit an Business-Laptops, Bildschirmen und Headsets. Wie stellen die Unternehmen nun sicher, dass Ihre Mitarbeiter trotzdem produktiv von zu Hause aus arbeiten können? Die Antwort lautet: Bring your own device! – kurz: BYOD Manche Unternehmen müssen ihre Mitarbeitenden gezwungenermassen anweisen, […] mehr…

Kurzarbeit online beantragen (kostenlos)

Mit dem untenstehenden Formular kannst Du für Deine Unternehmung einfach Kurzarbeit voranmelden. Gestützt auf Deine Informationen, erstellen wir die Voranmeldung und schicken es der zuständigen Behörde. Wenn wir Fragen haben, melden wir uns telefonisch bei Dir. Diese Dienstleistung ist kostenlos. Dieses Formular ist nicht anwendbar für selbständig Erwerbende. Für selbständig Erwerbende stehen wir telefonisch zur Verfügung. Weitere Informationen […] mehr…

Mietzinsreduktion aufgrund des Coronavirus

Durch die Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus müssen viele Geschäftsräumlichkeiten geschlossen bleiben. Müssen diese Betriebe weiterhin Miete für ihre Räumlichkeiten bezahlen oder können sie wegen den behördlich verfügten Betriebsschliessungen eine Mietzinsreduktion verlangen? HIER erklären wir Dir, wie Du das ganz einfach machst. Wir sind der Meinung, dass eine Mietzinsreduktion möglich ist. HIER erklären wir Dir, wie Du […] mehr…