Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Anderes’

Erste Bestellung bei FLYERALARM: Das sollten Sie wissen

Riesiger Onlineshop, über 3 Millionen Produktvarianten: Wer selten oder sogar zum ersten Mal bei FLYERALARM bestellt, ist schon mal überfordert. Hier ist ein Guide, mit dem Sie die richtigen Produkte finden, die Druckdaten anlegen und den Bestellvorgang abschliessen. mehr

Wollen Sie in Kryptowährungen investieren? In 5 Schritten zum eigenen Kryptoportfolio

Aufgrund des Investments von Tesla-Gründer Elon Musk hat der Bitcoin die CHF 50‘000 Marke geknackt und die Kurse anderer Kryptowährungen sind in die Höhe geschossen. Wollen Sie die Gelegenheit nutzen und in den Kryptohandel einsteigen? Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Kryptoportfolio eröffnen in 5 Schritten. Elon Musk, der Gründer von Tesla und SpaceX, […] mehr

Wollen Sie Ihre Geschäftsidee pitchen? Mit diesen 3 Tipps gelingt Ihr Geschäftsidee Pitch

Wer ein Unternehmen gründen will, braucht nicht nur eine gute Geschäftsidee, sondern auch die finanziellen Mittel, um seine Vision in die Tat umzusetzen. Zu diesem Zweck müssen Kapitalgeber gewonnen werden. Mit unseren 5 Tipps für den Geschäftsidee Pitch können Sie jeden Investor von sich überzeugen. Geschäftsidee pitchen – Wieso? Für all jene, die nicht das Geld […] mehr

Homeoffice Kosten von den Steuern abziehen

Aufgrund des Wechsels vom Büro ins Homeoffice mussten sich viele Arbeitnehmer zu Hause einen Arbeitsplatz einrichten. Die Infrastrukturkosten zur Bereitstellung des Homeoffice können in der Steuererklärung abgezogen werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Erfahren Sie alles über Homeoffice Steuerabzüge. Homeoffice Steuerabzüge Neben der Maskenpflicht und dem Verbot von Grossveranstaltungen gehört auch die Homeoffice-Empfehlung zu einer […] mehr

Weiterbildungen und Studiengänge direkt vergleichen

Durch die Vielzahl an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Schweiz ist es nicht immer ganz einfach, den Überblick zu bewahren. Dank der neuen Vergleichsfunktion von eduwo können diese direkt und übersichtlich miteinander verglichen werden. Ein Feature, das viel Zeit und Geld spart. In der Schweiz gibt es tausende Studiengänge und alle haben diverse Anforderungen, unterschiedlich […] mehr

40-Tage Härtefallregel, Homeoffice-Pflicht und Schliessung von Läden mit Waren des nicht-täglichen Gebrauchs

Der Bundesrat verlängerte am 13. Januar 2021 die bereits geltenden Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie für fünf Wochen. Zusätzlich werden ab Montag, dem 18. Januar 2021, unter anderem die Läden mit Waren des nicht-täglichen Bedarfs geschlossen. Ebenfalls ordnet der Bundesrat neu überall dort die Homeoffice-Pflicht an, wo dies mit verhältnismässigem Aufwand umsetzbar ist. Zudem knüpft […] mehr

Währungsrisiken abzusichern lohnt sich

Das Jahr 2020 hat für Unternehmen viele Unsicherheiten mit sich gebracht. Trotz der aussergewöhnlichen Situation wurden die Absicherungsquoten im Währungsmanagement der Schweizer Firmen nicht erhöht. Mit welchen Wechselkursen Unternehmen zukünftig rechnen müssen, erklärt die Credit Suisse in einer Studie zur Devisenkursentwicklung. Von Unsicherheiten geprägtes Wirtschaftsjahr Das Jahr 2020 glich für viele Schweizer Unternehmen einer Achter­bahnfahrt. […] mehr

vosh.ch expandiert nach Luzern in Kooperation mit Texpress

Das in der Wäscherei-Branche tätige Startup vosh.ch expandiert nach Luzern und eröffnet mit Texpress ein neues Kooperationsmodell. vosh.ch und die schweizweit tätige Wäschereikette Texpress Textilpflege AG starten ab Januar 2021 ein neues Pilotprojekt in der Region Luzern. Zusammen mit vosh.ch bringt das Familienunternehmen Texpress ab sofort ihr Angebot in die digitale Welt durch eine Kooperation. […] mehr

Homeoffice II

Seit dem Ausbruch des Corona-Virus in Europa stellten viele Unternehmen auf Homeoffice-Arbeit um. Informieren Sie sich im Blogbeitrag über die Risiken einer Anstellung von ausländischen Arbeitnehmern im Homeoffice. Die Anstellung von schweizerischen Arbeitnehmern im Homeoffice ist unter Beachtung einiger arbeitsvertraglicher Besonderheiten problemlos möglich. Was aber, wenn viele Grenzgänger bei Dir angestellt sind, die Du von […] mehr

Rückwirkende Corona-Entschädigung beantragen

Viele Selbstständigerwerbende und Inhaber einer AG oder GmbH können zwar wieder arbeiten, haben aber wegen der Corona-Massnahmen erhebliche Umsatzeinbussen. Zur Unterstützung können sie rückwirkend per 17. September 2020 eine Corona-Entschädigung beantragen.  Mit dem Corona-Erwerbsersatz wollen Bund und Kantone die wirtschaftlichen Folgen der Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus lindern. Unter anderem können Selbstständigerwerbende und Personen […] mehr

Kurzfristige Marketingaktionen zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch keine Idee für Ihre weihnachtliche Marketingaktion? Alles kein Problem! Mit diesen Ideen machen Sie Kunden, Partnern und Mitarbeitern noch rechtzeitig vor dem Fest eine Freude. mehr

Schnell und einfach – Das Online Leasing der Credit Suisse

Eine Leasing-Finanzierung bietet Unternehmen die Chance technologisch immer auf dem neusten Stand zu sein und gleichzeitig auch liquide zu bleiben. Dank Online Leasing haben KMU nun die Möglichkeit noch effizienter und flexibler ein Fahrzeug- oder Investitionsgüterleasing zu erhalten. mehr

Zürcher Start-Up revolutioniert Convenience Food-Markt mit neuem Businessmodell

Die Schweizer Landwirtschaft steht vor vielen Problemen: der Klimawandel verändert Anbaubedingungen, die Gesellschaft will weniger Pestizide, die Preiskonkurrenz aus dem Ausland steigt. Fyn denkt das System neu, füllt die Convenience-Regale mit frischem und lokalem und bezahlt die Landwirte direkt und angemessen. mehr

Creative Commons

Bei Creative Commons handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die 2001 in den Vereinigten Staaten gegründet wurde. Durch die Veröffentlichung von Standard-Lizenzverträgen ermöglicht es Creative Commons Autoren auf einfache Weise der Allgemeinheit Nutzungsrechte an ihren Werken einzuräumen. Mithilfe von Creative Commons können Urheber, namentlich die Produzenten von Fotos, Videos, Musik, Kunstwerken und vielem mehr, […] mehr

Plattform Liability – Sollen Online-Plattformen für ihre Inhalte haften?

Online-Plattformen, wie Youtube oder Amazon, kommt eine Schlüsselrolle in der digitalen Welt zu: sie verbinden die Anbieter und Konsumenten von Musik, Videos und anderen Inhalten. Problematisch ist dies dann, wenn besagte Inhalte gegen den Willen des Urhebers im Internet zur Verfügung gestellt wurden. Geschäftsmodell von Online-Plattformen Verschiedene Online-Plattformen produzieren selbst keine Inhalte, sondern stellen lediglich […] mehr