Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Anderes’

Eintreten, arbeiten, vernetzen, kreieren: Credit Suisse Europaallee 26

Entdecken Sie am HB Zürich eine Geschäftsstelle der neusten Generation mit erstklassiger Bankberatung, kostenlosen Coworking-Arbeitsplätzen und spannenden Events. mehr

Sein eigener Chef werden? Warum nicht!

Den Mut fassen und ein Start-up gründen. mehr

Digitale Werbung bei der SBB: Kick-Start fürs Start-up

Pascal hat eine richtig gute Geschäftsidee. Voller Motivation gründet er ein Start-up und steckt all seine Kräfte ins Projekt. Fehlt eigentlich nur noch eins: Kundschaft. Wie aber kommt er am besten heran, an die «Early Adopters», die seinem jungen Unternehmen den richtigen Schwung geben könnten? mehr

Bigler AG Fleischwaren – Erfolgreiche Nachfolgeplanung im Familienunternehmen

Die von Willi Bigler 1946 gegründete Bigler AG Fleischwaren ist heute ein erfolgreiches Unternehmen mit rund 650 Mitarbeitenden und noch immer im Familienbesitz. Trotz unterschiedlicher Interessen der Familienmitglieder konnte die Nachfolgeplanung bei der Bigler AG Fleischwaren dank der Credit Suisse 2015 erfolgreich abgeschlossen werden. mehr

Die Sinnlichkeit von Druckprodukten: Wie Sie mit Print-Marketing einzigartige Effekte erzielen

Ob Google-Ads, Social Media-Posts oder E-Newsletter: Online-Werbung ist im professionellen Marketing nicht mehr wegzudenken – und doch werden Print-Produkte nie vollständig ersetzbar sein. Denn das menschliche Gehirn liebt sinnliche Erfahrungen wie samtig-softe Haptik, angenehm-raue Strukturen oder Elemente zum Aufklappen und Entdecken.  Erfahren Sie, wie stark der Einfluss der Papier-Oberfläche wirklich ist. mehr

Umfassende Kapitallösungen mit dem Credit Suisse Corporate Ecosystem? Warum nicht.

Die Credit Suisse bietet ihren Firmenkunden eine umfassende Palette an Produkten. Durch die Integration von eigenen Dienstleistungen sowie Services von Drittanbietern wird das Credit Suisse Corporate Ecosystem mit seinen umfassenden Kapitallösungen geschaffen. mehr

Sind Sie für Cyberrisiken gewappnet? – Teil II

Täglich kommt es zu Cyberattacken und immer öfter geraten auch KMU ins Visier von Hackern. Umso wichtiger ist es für Firmen die wichtigsten Cyberrisiken zu kennen und angemessen darauf vorbereitet zu sein. Nicht nur Firmen, die im IT-Bereich tätig sind, sondern auch eine stetig steigende Zahl an KMU aus den verschiedensten Geschäftsbereichen sind massgeblich von […] mehr

Sind Sie für Cyberrisiken gewappnet? – Teil I

Täglich kommt es zu Cyberattacken und immer öfter geraten auch KMU ins Visier von Hackern. Umso wichtiger ist es für Firmen die wichtigsten Cyberrisiken zu kennen und angemessen darauf vorbereitet zu sein. Nicht nur Firmen, die im IT-Bereich tätig sind, sondern auch eine stetig steigende Zahl an KMU aus den verschiedensten Geschäftsbereichen sind massgeblich von […] mehr

Finanzielle Flexibilität dank KMU Banking Paket? Warum nicht.

Profitieren Sie vom Startup Easy Paket der Credit Suisse und vermeiden Sie Liquiditätsengpässe dank der Option Kontoüberzug – neu ganz einfach online abschliessbar. Zum Fixpreis von nur 5 Franken monatlich erhalten Sie bei der Credit Suisse alle wesentlichen Bankdienstleistungen in einem Paket. mehr

Neustart bei der Swiss Startup Association: Mehr Power für das Startup-Land Schweiz

Die Swiss Startup Association (SSA) setzt sich seit fünf Jahren für eine erfolgreiche Schweizer Startup-Szene ein. Das Ziel ist es, die Schweiz zur Nummer eins unter den europäischen Startup-Hotspots zu machen. Der Startup-Förderverein ist nun bereit diese Pläne anzugehen. mehr

Effizienzgewinne für Unternehmen durch digitalen Zahlungsverkehr

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Durch digitale Lösungen können Finanzinstitute wie die Credit Suisse ihren Kunden einfachere und sicherere Zahlungsmodalitäten zu Verfügung stellen. mehr

Was bezweckt die Konzernverantwortungsinitiative?

Am 29. November 2020 kommt die Konzernverantwortungsinitiative vor das Volk. Erfahren Sie im Beitrag was die Volksinitiative bezweckt und welche Argumente Gegner und Befürworter vorbringen. Darum geht es Der Bundesrat hat entschieden, dass am 29. November 2020 die Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt» vom 10. Oktober 2016 zur Abstimmung […] mehr

Konsumfreudigkeit hat wegen Corona wenig gelitten

Kleider, Parfüm, Gartenlounge oder Mixer – was nicht unmittelbar nötig ist, war mitten in der Corona-Krise wenig gefragt. Heute stehen die Produkte aber bereits wieder so hoch in der Gunst der Konsumentinnen und Konsumenten wie zuvor. Was sich indes geändert hat: Regionalität und „Swissness“ haben an Bedeutung gewonnen. Der Blick aufs Preisetikett ist dagegen weniger […] mehr

Eine Firma in Krisenzeiten gründen: Interview von Christine Michèle Tekyeli, Gründerin von HR-All-In-One GmbH

Trotz der aktuellen Krise entscheiden sich viele Menschen immer noch dafür, sich selbständig zu machen. Doch wieso gründen diese Personen jetzt ein Unternehmen? mehr

Welche Schweizer Bank ist die digitalste im Firmenkundengeschäft?

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) hat gemeinsam mit dem Digital Banking Think Tank e-foresight der Swisscom eine Studie zum Thema „Digitales Firmenkundengeschäft“ erarbeitet. Diese hat das Ziel, die IST-Situation auf Angebotsseite in der Schweiz aufzuzeigen. Zu diesem Zweck wurde ermittelt, welche Schweizer Bank im digitalen Firmenkundengeschäft derzeit führend ist. Ausserdem wurde auf der Nachfrageseite […] mehr