Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Revision des Verjährungsrechts

Am 1. Januar 2020 wurde das Verjährungsrecht in der Schweiz revidiert. Erfahren Sie im Beitrag, welches die wichtigsten Änderungen sind. Am 1. Januar 2020 wurde das Verjährungsrecht in der Schweiz revidiert. Das Verjährungsrecht hat eine umfassende Bedeutung in der Praxis, da rechtliche Ansprüche von der Verjährung abhängig sind. So können Ansprüche und andere Rechte und […] mehr…

Erbrechtsrevision

Die Erbrechtsrevision ist in vollem Gange. Durch die geplanten Neuerungen soll das Schweizer Erbrecht modernisiert und an die digitale Zukunft angepasst werden. Seit 2015 plant der Bundesrat das Erbrecht zu revidieren. Wie andere Gesetze, ist das Erbrecht nicht mehr an die aktuellen gesellschaftlichen Realitäten angepasst. Das momentan geltende Erbrecht ist vor rund 100 Jahren in […] mehr…

Software-Startup Workpath erhält Finanzierung in Millionenhöhe

Das Software-Startup Workpath hat sich neue Finanzierung in Millionenhöhe gesichert. Investor ist der Venture Capital Fonds Signals Venture Capital. Über Workpath Das berliner Software-Startup Workpath wurde 2017 durch Johannes Müller (CEO), Thomas Obermüller (VP Engineering) und Pascal Fritzen (CTO) gegründet. Workpath stellt eine Kollaborationsplattform zur Verfügung, die Unternehmen bei der Planung und Koordination sowie bei […] mehr…

Aktienrechtsrevision

Die Aktienrechtsrevision geht auf ein Ende zu. Mit der Einführung einer Geschlechterquote und der Abschaffung des Mindestnennwerts stehen einige fundamentale Änderungen bevor. Die Debatte zur Revision des Aktienrechts begann mit einem gescheiterten Revisionsvorhaben im Jahr 2013; am 19. Juni 2020, hat das Parlament einen Gesetzestext zur Aktienrechtsrevision verabschiedet. Diese Revision betrifft im Generellen vier Teilbereiche; […] mehr…

Kapitalbeschaffung für Start-ups durch Initial Coin Offerings (ICO) resp. Token Generating Events (TGE)

Die Digitalisierung hat völlig neue Wege der Unternehmensfinanzierung eröffnet. Erfahren Sie im Beitrag mehr über die Kapitalbeschaffung mittels Initial Coin Offerings (ICO) resp. Token Generating Events (TGE). Zukunftsträchtige Technologien rund um die Blockchain haben die Geschäftswelt revolutioniert. Diese Technologie ermöglicht neue Business- und Finanzierungsmodelle und andere Massnahmen der Mittelakquise. Die Ausgabe von Token durch einen […] mehr…

Gründungsbericht Oktober 2020: Rekordserie bleibt ungebrochen

Trotz verschärfter Corona-Massnahmen sind die Gründungszahlen im Oktober 2020 weiter angestiegen. Insgesamt wurden im vergangenen Monat 3956 Firmengründungen verzeichnet. Im Vergleich mit dem September 2020 entspricht das einem Anstieg um 168 Gründungen bzw. 4.44%. Noch deutlicher ist die Zunahme verglichen mit dem Oktober 2019, die Differenz beträgt 224 Gründungen bzw. satte 6%. Starke Gründungszahlen trotz […] mehr…

Wie die Corona-Pandemie Innovation fördert

Die Corona-Krise bedeutet für Unternehmen viel Unsicherheit. Kommen genügend Kunden? Ist ausreichend Geld vorhanden, um trotz reduziertem Umsatz zu bestehen? Kann die Krise überwunden werden? Gerade im Innovations- bzw. Startup-Bereich bringt die Corona-Pandemie aber auch positive Entwicklungen. Dass die Startup- und Innovationszene stark aus der Corona-Krise hervorgeht zeigt ein Blick auf die Gründungszahlen. Noch nie […] mehr…

LegalTech Teil 3 – Auswirkungen für die Juristen von Morgen

Der Modebegriff LegalTech ist heutzutage in aller Munde. Doch was steckt hinter dem englischen Ausdruck und was bedeutet der Wandel für die Ausbildung der Juristen? Erfahren Sie es in der Beitragsreihe zum Thema. Noch keine Vorstellung davon, was unter dem Begriff LegalTech zu verstehen ist? Hier geht es zum ersten Teil der Beitragsreihe: LegalTech Teil […] mehr…

Zürcher Start-Up revolutioniert Convenience Food-Markt mit neuem Businessmodell

Die Schweizer Landwirtschaft steht vor vielen Problemen: der Klimawandel verändert Anbaubedingungen, die Gesellschaft will weniger Pestizide, die Preiskonkurrenz aus dem Ausland steigt. Fyn denkt das System neu, füllt die Convenience-Regale mit frischem und lokalem und bezahlt die Landwirte direkt und angemessen. mehr…

Privacy by Design and Privacy by Default

Datensicherheit spielt in der heutigen Gesellschaft eine bedeutende Rolle. Nicht nur im Hinblick auf Cyberkriminalität, sondern auch zum Schutz der Privatsphäre ist Vorsicht bei der Preisgabe von Daten im Internet geboten. Zwei Regelungen dienen speziell dazu die Datensicherheit zu erhöhen: «Privacy by Design» und «Privacy by Default». Der Schutz von Personendaten (Data Security) wird heutzutage […] mehr…

Urheberrecht in a nutshell Teil 2 – Welche Rechte hat der Urheber?

Das Urheberrecht dient dazu Urheber und Künstler vor der unrechtmässigen Verwendung ihrer Werke zu schützen und diesen eine angemessene Entlöhnung zuzusichern. Erfahren Sie im Beitrag, welche Rechte ein Urheber nach Schweizer Recht hat. Ab Schaffung eines Werkes bis 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers (bzw. 50 Jahre bei Lichtbildern und Computerprogrammen) sind Werke nach […] mehr…

Urheberrecht in a nutshell Teil 1 – Was ist geschützt?

Das Urheberrecht dient dazu Urheber und Künstler vor der unrechtmässigen Verwendung ihrer Werke zu schützen und diesen eine angemessene Entlöhnung zuzusichern. Erfahren Sie im Beitrag, was genau dem Schutz des Schweizer Urheberrecht unterliegt. Grundlage des Schweizer Urheberrechts bildet das Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz, URG) sowie die dazugehörige Verordnung (URV). Geschützt sind […] mehr…

Creative Commons

Bei Creative Commons handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die 2001 in den Vereinigten Staaten gegründet wurde. Durch die Veröffentlichung von Standard-Lizenzverträgen ermöglicht es Creative Commons Autoren auf einfache Weise der Allgemeinheit Nutzungsrechte an ihren Werken einzuräumen. Mithilfe von Creative Commons können Urheber, namentlich die Produzenten von Fotos, Videos, Musik, Kunstwerken und vielem mehr, […] mehr…

LegalTech Teil 2 – Welche Vorteile bietet LegalTech?

Der Modebegriff LegalTech ist heutzutage in aller Munde. Doch was steckt hinter dem englischen Ausdruck und welche Vorteile bringt LegalTech mit sich? Erfahren Sie es in der Beitragsreihe zum Thema. Noch keine Vorstellung davon, was unter dem Begriff LegalTech zu verstehen ist? Hier geht es zum ersten Teil der Beitragsreihe: LegalTech Teil 1 – Was […] mehr…

LegalTech Teil 1 – Was ist LegalTech?

Der Modebegriff LegalTech ist heutzutage in aller Munde. Doch was steckt hinter dem englischen Ausdruck und welche Vorteile bringt LegalTech mit sich? Erfahren Sie es in der Beitragsreihe zum Thema. Der Begriff LegalTech stammt aus dem Englischen und setzt sich aus den beiden Worten «Legal» was so viel wie legal oder gesetzmässig heisst und «technology» […] mehr…