Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Gründungsbericht im 3. Quartal 2016: Null-Wachstum

Die Bilanz für das 3. Quartal 2016 ist weder positiv noch negativ: Es wurden beinahe gleich viel Unternehmen im Handelsregister eingetragen wie im Vorjahr. Insgesamt verzeichnet das eidgenössische Handelsregister 9‘415 Neueintragungen. mehr…

Praxiswissen und Erfahrungsaustausch

Eine Geschäftsidee geistert in den Gedanken und lässt einem nicht mehr los. Haben Sie das auch schon erlebt? Und? Haben sie die Idee weiterverfolgt? Eine Firma gegründet? Nebst Ihrem fachlichen Know-how, benötigen Sie Wissen zu verschiedenen betriebswirtschaftlichen Themen. Sie erhalten am 3. November 2016 am 12. Jungunternehmerforum Thurgau das nötige Rüstzeug. mehr…

4 Mega-Trends aus dem heutigen Startup-Marketing

Das Jahr 2016 bringt Bewegung in den Markt. Im wahrsten Sinne des Wortes. So managen viele Nutzer ihr Geschäfts- sowie ihr Privatleben via Smartphone. Ein Trend, an dem sich auch das heutige Marketing ausrichten muss. Nachfolgend die wichtigsten Marketing-Trends aus Startup-Sicht. mehr…

Fristlose Kündigung des Arbeitsvertrages – was sollte der Arbeitgeber beachten?

Die fristlose Kündigung des Arbeitsvertrages ist nur aus wichtigem Grund möglich. Liegt kein wichtiger Grund vor, kann der Arbeitgeber verpflichtet werden, dem Arbeitnehmer eine Entschädigung von bis zu sechs Monatslöhnen zu zahlen. Die wichtigen Gründe sind nicht im Gesetz geregelt, sondern wurden von der Rechtsprechung entwickelt. mehr…

Marktanalyse basierend auf Daten von öffentlichen Registern und Wirtschaftsinformationsportalen

Die Daten von öffentlichen Registern wie z.B. dem Zentralen Firmenindex (Zefix) geben einen ersten Überblick über ein Unternehmen. Die Daten kommen von den kantonalen Handelsregisterämtern und sind kostenlos. Kommerzielle Wirtschaftsinformationsportale haben sich meist auf spezifische Branchen spezialisiert und haben detailreiche Informationen. mehr…

Gründungsbericht im September 2016: Erholung vom schwachen August

Im September 2016 wurden wieder mehr Unternehmen im Handelsregister eingetragen als noch im August. Insgesamt wurden 3‘097 neue Rechtsformen eingetragen. Im Vorjahresvergleich wurde jedoch weniger gegründet. mehr…

Beendigungsgründe im Arbeitsvertrag: Was sollte man beachten?

Der Arbeitsvertrag kann auf fünf verschiedene Arten beendet werden. In der Regel wird das Arbeitsverhältnis durch die Kündigung aufgelöst. Kein Beendigungsgrund ist z.B. der Konkurs der Arbeitgeberin. mehr…

Marktanalyse basierend auf Daten der Schweizer Branchenverbände

Schweizer Branchenverbände vertreten die Interessen ihrer Mitglieder in Wirtschaft und Politik. Die Datenbanken der Branchenverbände können dabei sehr nützlich sein für eine Marktanalyse in einem Businessplan. mehr…

Erfolgreiche Schweizer Jungunternehmer lancieren Swisspreneur.org

Alain Chuard hat in vier Jahren ein 450-Millionen-Unternehmen aufgebaut, welches er 2012 an Google verkauft hat. Sein neustes Projekt heisst Swisspreneur.org und setzt sich zum Ziel, die risikoscheuen Schweizer zur Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle zu ermutigen. mehr…

Kündigungsfristen im Arbeitsvertrag – was sagt das Gesetz?

Die ordentliche Kündigung des Arbeitsvertrages ist die Regel bei der Auflösung von Arbeitsverhältnissen. Dabei müssen die vereinbarten Kündigungsfristen im Arbeitsvertrag eingehalten werden. Will man die Kündigungsfrist nicht abwarten, kann man eine Aufhebungsvereinbarung vorschlagen oder fristlos künden. mehr…

Marktanalyse basierend auf Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Union (Eurostat)

Die Europäische Union hat eine eigene Behörde für die Erhebung von Daten (Eurostat). Die Daten sind sehr umfassend und können nützlich sein bei der Durchführung einer Marktanalyse im Businessplan. mehr…

Interview mit Sandro Hottiger vom Start-Up Air Lounge

Onlineshops sind auf dem Vormarsch. Immer mehr Umsätze werden online generiert. Das Beispiel von Air Lounge zeigt eindrücklich wie schnell ein Onlineshop abheben kann. CHF 400’000.- Umsatz in drei Monaten und das bei CHF 0.- Investitionskosten. Erfahren Sie im Interview mit Sandro Hottiger (CEO), wie es dazu kam. mehr…

Unbefristeter oder befristeter Arbeitsvertrag – was muss man beachten?

Ein befristeter Arbeitsvertrag endet automatisch nach Ablauf einer bestimmten Dauer oder mit Eintritt eines definierten Zeitpunktes. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag muss zur Beendigung ordentlich gekündigt werden. Die Unterscheidung ist auch deshalb wichtig, weil je nachdem eine Probezeit oder ein spezieller Kündigungsschutz gesetzlich vorgesehen ist oder nicht. mehr…

Interview mit Marc Bernegger: Start-Up Gründer und Fintech Investor

Marc P. Bernegger, in 2010 vom Branchenverband SwissICT zum „Newcomer oft the year“ gewählt, ist Mitbegründer der Internet-Unternehmen usgang.ch (gekauft von Axel Springer 2008) und amiando (gekauft von XING 2010). Erfahren Sie im Interview wie der promovierte Jurist und heutige Investor die Schweizer Fintech Branche betrachtet und worauf er beim Investieren achtet. mehr…

Marktanalyse basierend auf Daten der Eidgenössischen Zollverwaltung

Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) erhebt selbständig Daten zum Schweizer Aussenhandel. Die Datenquellen geben Auskunft über Importe und Exporte von Schweizer Unternehmen und eignen sich deshalb ideal für eine Marktanalyse im Businessplan. mehr…