160x600_CS_LEO_DCM

Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Recht & Rechtsformen’

Wann gelten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)?

Bei fast jedem Vertragsabschluss werden sie beigelegt: die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Vom Kunden werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Regel vorbehaltlos akzeptiert, denn kaum je ist es zumutbar, diese tatsächlich zu lesen. Egal, ob Sie einen Kaufvertrag für ein neues Sofa abschliessen, sich ein Fitnessabo zulegen oder ein Facebook-Konto eröffnen, Sie werden Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) […] mehr

Generalversammlung in Zeiten von Corona

Wenn der Jahresabschluss beendet ist und die Prüfbestätigung der Revisionsstelle vorliegt, wird es Zeit für die Generalversammlung. Aufgrund der aktuellen Lage, die grössere Menschenansammlungen verbietet, ist es aber gar nicht so einfach, eine Generalversammlung durchzuführen. Wir erklären Ihnen, welche Möglichkeiten Unternehmer haben.   Corona Generalversammlung Die Generalversammlung ist von Gesetzes wegen spätestens sechs Monate nach […] mehr

Bestandteile des Darlehensvertrags

Der Darlehensvertrag ist einer der gebräuchlichsten Verträge im Geschäftsleben. Unternehmer, die finanzielle Mittel benötigen, nehmen zu diesem Zweck meist ein Darlehen auf. Damit es später nicht zu Konflikten kommt, gibt es beim Abschluss eines Darlehensvertrags einiges zu beachten. Wer jemandem Geld leiht, tut gut daran, einen Darlehensvertrag abzuschliessen. Das gilt umso mehr im Geschäftsleben. Anderenfalls […] mehr

Das müssen Sie bei der Miete von Geschäftsräumen beachten

Wer ein eigenes Unternehmen gründet, muss meist auch eigene Geschäftsräume mieten. Ob Fitnessstudio, Friseursalon oder Schreinerei: bei der Miete von Geschäftsräumen ist Vorsicht geboten, denn es gelten andere Regeln als bei der Wohnraummiete. Unternehmensgründer tun gut daran sich vorgängig über die Besonderheiten der Geschäftsraummiete zu informieren. Wer ein eigenes Unternehmen betreibt, benötigt in der Regel […] mehr

Das Nachlassverfahren: Die (finanzielle) Verschnaufpause für Unternehmen in der Krise

Viele Gesellschaften sehen sich mit einer Vielzahl von Forderungen von Gläubigerinnen und Gläubigern konfrontiert. Es kann passieren, dass eine eigentlich gesunde Gesellschaft aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses in Schieflage gerät und die Forderungen nicht mehr rechtzeitig beglichen werden können. Schnell folgen Betreibungen, Klagen und es droht die Überschuldung. Anstatt den Konkurs anzumelden, kann die Gesellschaft beim […] mehr

Kapitalband und Aktienkapital in Fremdwährung – Die Aktienrechtsrevision nimmt Form an

Im Rahmen der Aktienrechtsrevision hat das Parlament flexible Gründungs- und Kapitalvorschriften beschlossen. Neben der Einführung des Kapitalbands gehört insbesondere die Möglichkeit, das Aktienkapital in einer Fremdwährung zu bestellen, zu den zentralen Neuerungen. In seiner Sitzung vom 17. Februar 2021 hat der Bundesrat nun die Vernehmlassung über die zugehörigen Ausführungsbestimmungen eröffnet. Rund fünf Jahre nachdem der […] mehr

Geschlechterquoten in Unternehmensleitungen – Der neue Art. 734f OR

Anfang Jahr ist Art. 734f OR über die Vertretung der Geschlechter im Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung in Kraft getreten. Der Schweizer Gesetzgeber hat mit seiner Entscheidung, die Bestimmung einzuführen, ein Zeichen gesetzt, denn Geschlechterquoten sind bis heute ein kontrovers diskutiertes Thema. Seit der Bundesrat im November 2016 den Entwurf zur Revision des Aktienrechts verabschiedet hat, […] mehr

Zwingendes Rücktrittsrecht! Vorsicht beim Vertragsabschluss mit Architekten

Architekten nehmen bei der Erstellung von Bauten eine Schlüsselrolle ein. Häufig sind sie von der Planungsphase über die Vergabe von Bauarbeiten bis zur Bauleitung in den ganzen Bauprozess involviert. Kommt es vor der Fertigstellung des Gebäudes zum Zerwürfnis, kann dies unangenehme Folgen haben. Ausgangslage Neben der klassischen Planung sind Architekten häufig in den ganzen Prozess […] mehr

Was ist eine Zession?

Bei einer Zession oder Forderungsabtretung überträgt ein Gläubiger eine offene Forderung an eine Drittperson. Es kommt demnach zu einem Wechsel des Gläubigers. Die Zession wird häufig zur Besicherung von Krediten oder zur Beschaffung von Liquidität verwendet. Zession kurz erklärt Bei einer Zession oder Forderungsabtretung gemäss Art. 164 ff. OR überträgt ein Gläubiger (Zedent) eine offene […] mehr

Problem: Grosszyklische Sanierungen im Stockwerkeigentum

Das Stockwerkeigentum in der Schweiz hat aufgrund der günstigen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren einen grossen Aufschwung erlebt insbesondere, weil Kaufen gegenüber Mieten finanziell attraktiver geworden ist. Die Verschuldung der privaten Haushalte ist entsprechend auf ein Höchstniveau gestiegen. Viele Eigentümer sind sich zu wenig bewusst, dass neben den Zinskosten auch entsprechende Rückstellungen für künftige Sanierungen […] mehr

Bekämpfung von Online-Piraterie durch Hosting-Provider

Wenn Personen ungefragt Videos und Filme auf Streaming-Plattformen hochladen, verletzen sie nicht nur die Rechte von Kulturschaffenden, sondern schädigen diese auch in finanzieller Hinsicht. Indem die Hosting-Provider in die Pflicht genommen werden, soll die Online-Piraterie bekämpft und Urheber besser geschützt werden. Wenn Streaming-Plattformen wie kinox.to oder Putlocker Filme und Serien ohne die Zustimmung der Urheber […] mehr

Homeoffice III

Im Teil 2 haben wir Ihnen die prozessualen Risiken bei grenzüberschreitender Arbeit aufgezeigt. Es stellen sich aber auch diverse sozialversicherungs- und steuerrechtliche Fragen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, was Sie betreffend Steuern und Sozialversicherungen bei Ihren Mitarbeitenden im Ausland beachten müssen. Sozialversicherungsbeiträge In der Schweiz sind folgende Sozialversicherungen für Mitarbeitende obligatorisch: Alters- und Hinterlassenenversicherung, Invalidenversicherung […] mehr

Wollen Sie eine Genossenschaft gründen? – Das müssen Sie über die Genossenschaft wissen

Bei Genossenschaften steht grundsätzlich der Gedanke der wirtschaftlichen Selbsthilfe im Vordergrund, aber auch unter der Rechtsform der Genossenschaft kann eine unternehmerische Tätigkeit betrieben werden. Dies ist sogar sehr erfolgreich möglich, wie der Migros Genossenschaftsbund beweist. Genossenschaft gründen einfach erklärt Die Genossenschaft ist eine Schweizer Rechtsform, die in Art. 828 ff. OR geregelt ist. Bei der […] mehr

Positiver Gleitzeitsaldo oder Überstunden?

In den letzten Jahrzehnten sind flexible Arbeitszeitmodelle entstanden, die der Arbeitnehmerin eine flexible Gestaltung ihrer Arbeitszeit ermöglichen. Eines der populärsten Arbeitszeitmodelle stellt das Gleitzeitmodell dar. Allerdings wirft das Gleitzeitmodell einige rechtliche Fragen auf, insbesondere in Bezug auf die Überstunden. Wir möchten Dir als Arbeitgeberin aufzeigen, welche Risiken das Gleitzeitmodell beinhaltet und wie Du eine Überstundenauszahlung […] mehr

Wollen Sie eine Kommanditgesellschaft gründen? – Das müssen Sie über die Kommanditgesellschaft wissen

Überlegen Sie sich ein eigenes Unternehmen zu gründen? Vielleicht ist eine Kommanditgesellschaft die richtige Rechtsform dafür. Der primäre Vorteil einer Kommanditgesellschaft besteht in der Möglichkeit zusätzliches Eigenkapital zu erhalten, ohne einen neuen Teilhaber in die Unternehmensführung einbinden zu müssen. Kommanditgesellschaft gründen einfach erklärt Die Kommanditgesellschaft ist eine Schweizer Gesellschaftsform, die in Art. 594 ff. OR […] mehr