Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

3 Millionen für Schweizer Startup Viselio

Das Schweizer Startup Viselio hat in einer neuen Finanzierungsrunde 3 Millionen Franken erhalten. Durch ein automatisiertes Antragsverfahren erleichtert das Startup die Beantragung eines Visums für 83 Länder.

Wer kennt es nicht: Die Vorfreude auf die Ferien ist gross, wäre da nur nicht das mühsame Verfahren bis das Visum endlich da ist. Das Schweizer Startup Viselio hat das Antragsverfahren revolutioniert und bietet die Möglichkeit online ein Visum zu beantragen. Egal ob Geschäfts- oder Touristenvisa, durch den automatisierten Prozess können viel Zeit und Nerven gespart werden. Der Dienst ist unter anderem in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Grossbritannien, den Niederlanden und Schweden verfügbar.

Zwei neue Hauptinvestoren

Das Dienstleistungsstartup Viselio hat in einer neuen Finanzierungsrunde 3 Mio. Franken von verschiedenen Investoren erhalten. Zu den Geldgebern gehören EquityPitcher und Howzat Partners. Die Post-Seed Venture Capital Gesellschaft EquityPitcher fördert erfolgsversprechende Unternehmen in Europa, insbesondere der DACH-Region. Howzat Partners ist ein Investment Fonds, der vielversprechende Startups im Digital Business Bereich finanziell unterstützt. Neben diesen beiden Hauptinvestoren unterstützen auch verschiedene kleinere Venture Capital Firmen und Business Angels das Schweizer Startup.

Expansion in neue Länder

Durch das vereinfachte Visumverfahren erleichtert Viselio das Reisen. Bisher ist das digitale Antragsverfahren für 83 Länder verfügbar. Mit dem zusätzlichen Kapital wollen die Köpfe hinter Viselio die Dienstleistung des Startups in weiteren Staaten ermöglichen. Ausserdem sollen die bestehenden Systeme und auch die Software auf den neusten Stand gebracht werden. Zur Unterstützung haben sich die jungen Gründer des Startups, Niklas Zeller und Boris Stevanovic, erfahrene Hilfe geholt. Unter anderem verstärkt Rolf Schafroth, früheres Konzernleitungsmitglied von Kuoni Reisen, den Verwaltungsrat von Viselio.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Viselio» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.