Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Steuerneutralität einer Umwandlung einer Einzelfirma in eine AG oder GmbH

Oft werden Einzelfirmen nach erfolgreichem Start und Wachstum in eine GmbH oder gar eine AG ungewandelt. Dabei ist es besonders wichtig, dass diese Umwandlung ohne Steuerfolgen bei der Einkommens- und Vermögenssteuer des Inhabers der Einzelfirma erfolgen kann (Steuerneutralität). Dies ist insbesondere dann möglich wenn die sogenannten stillen Reserven bei der Umwandlung nicht realisiert werden. mehr…

Umwandlung einer Einzelfirma in eine AG oder GmbH aus zivilrechtlicher Sicht

aktualisiert am 13. Dezember 2018 Nach der Gründung im Kleinen und einem ersten gesunden Wachstum wollen vielen Unternehmern ihre Rechtsform den veränderten Gegebenheiten anpassen und darum ihre Einzelfirma umwandeln. Die Umwandlung einer Einzelfirma in eine AG oder eine GmbH kann auf verschiedenen Arten erfolgen. mehr…

Sozialversicherungen (AHV/IV/EO/ALV/Unfall) bei der Einzelfirma

aktualisiert am 23. Oktober 2019 Sozialversicherungen sind bei Selbständigerwerbenden schon bei der Gründung ein wichtiges Thema. Es folgt ein kurzer Überblick zu wichtigsten Punkten, die beim Start in die Selbständigkeit beachtet werden müssen. mehr…

Steuern inkl. Mehrwertsteuern (MwSt.) bei der Einzelfirma (Einzelunternehmen)

aktualisiert am 25. Oktober 2012 Beim Schritt in die Selbständigkeit verändert sich die steuerliche Situation. Als selbständig Erwerbender ist man ferner mit neuen Steuertypen konfrontiert – ein kurzer Überblick. mehr…

Mikrokredite für Start-Ups in Zürich

Mikrokredite sind der breiten Öffentlichkeit vor allem im Zusammenhang mit der Finanzierung von Selbständigkeit in Entwicklungsländern bekannt. mehr…

Smaboo auf dem 3. Platz beim Innovation & Sustainability Award anlässlich des START Summit 2009

Smaboo ist ein Start-Up, welches Studenten eine neue Möglichkeit eröffnet nebenbei Geld zu verdienen. Dafür stellen diese die Front ihres Laptops als Werbefläche für Kampagnen zur Verfügung und werden dadurch zu Markenbotschaftern. Smaboo bringt die Webekunden mit Studenten online zusammen und organisiert die gesamte Abwicklung. Eine frische Marketingidee. mehr…

STARTUPS.CH nimmt im 20 Minuten zur Gründungssituation Stellung

„Dann werde ich eben Chef“ lautet der Titel eines Artikels, in dem u.a. STARTUPS.CH zur aktuellen Gründungssituation in der Zeitung 20 Minuten Stellung nimmt. mehr…

Was ist eine Einzelfirma oder ein Einzelunternehmen? Ein rechtlicher Überblick

aktualisiert am 11. Dezember 2018 Wer sich in die Selbständigkeit wagt, tut dies oft in Form eines Einzelunternehmens (auch als Einzelfirma oder im Volksmund als Selbstständiger bekannt). Das heisst, dass eine einzelne Person direkt ein Geschäft führt und dazu keine spezifische Gesellschaft (z.B. eine GmbH oder AG) gründet. Die Person stellt Kapital zur Verfügung, vertritt […] mehr…

Mehrwertsteuerpflicht bei der Firmengründung – ab welchem Zeitpunkt nach der Gründung muss die MWST abgerechnet werden?

aktualisiert am 22. Oktober 2012 Bei Neugründern stellt sich immer wieder die Frage, ab welchem Zeitpunkt eine Einzelfirma, GmbH, Aktiengesellschaft etc. denn genau mehrwertsteuerpflichtig ist, d.h. wann sie was zu melden und zu bezahlen hat. Muss sie schon bei der Gründung Mehrwertsteuer bezahlen? mehr…

Mietpreise für Geschäftsflächen sinken – Chance für Gründer

Wie NZZ-Online mit Berufung auf die Frühlingsausgabe des Immo-Monitoring von Wüest & Partner berichtet, sind die Mieten für Geschäftsflächen rückläufig. mehr…

Amazon geht gegen das Schweizer Start-Up Amazee wegen angeblicher Verwechslungsgefahr vor

Das kleine Schweizer Start-Up Amazee bietet mit amazee.com eine Onlineplattform, auf der Projekte aller Art begründet und bekannt gemacht werden können und es anderen Nutzern ermöglicht, sich über laufende Projekte zu informieren und zu engagieren.   mehr…

Aktionärbindungsvertrag – Ein Mittel für personenbezogene Aktiengesellschaften

Das Schweizerische Aktienrecht kennt nur eine Pflicht des Aktionärs: Die Liberierungspflicht (vgl. Beitrag zu den Pflichten eines Aktionärs ). Weitere Verpflichtungen, wie z.B. Treuepflichten, Konkurrenzverbote oder Vorkaufsrechte ergeben sich nicht aus dem Gesetz und können auch nicht in den Statuten fixiert werden. Gerade in personenbezogenen Aktiengesellschaften mit nur wenigen Aktionären ist dies aber unbefriedigend. Schliesslich will […] mehr…

Rechte des Aktionärs einer Schweizer Aktiengesellschaft (AG) (Aktionärsrechte)

Die Aktionärsrechte sind das Gegenstück zu den Pflichten eines Aktionärs im Schweizer Recht (vgl. Beitrag zu den Pflichten eines Aktionärs). Die verschiedenen Rechte werden in folgende Gruppen eingeteilt: mehr…

Pflichten eines Aktionärs einer Schweizer Aktiengesellschaft (AG) (Aktionärspflichten)

Der Aktionär hat im Rahmen des Obligationenrechts (OR) nur eine Liberierungspflicht. Darüber hat er keine weiteren Verpflichtungen, die sich aus dem Aktienrecht ergeben würden. Die Pflichten eines Aktionärs sind im Umfang also ziemlich überschaubar. mehr…

Anzahl Unternehmensgründungen im 1. Quartal 2009 im Vergleich zum Vorjahr rückläufig

Ein Vergleich der Anzahl Neueintragungen im Handelsregister im 1. Quartal 2009 mit den Zahlen des Vorjahres ergibt eine klar rückläufige Anzahl bei den Unternehmensgründungen. mehr…