Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Arbeitsrecht’

Unbefristeter oder befristeter Arbeitsvertrag – was muss man beachten?

Ein befristeter Arbeitsvertrag endet automatisch nach Ablauf einer bestimmten Dauer oder mit Eintritt eines definierten Zeitpunktes. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag muss zur Beendigung ordentlich gekündigt werden. Die Unterscheidung ist auch deshalb wichtig, weil je nachdem eine Probezeit oder ein spezieller Kündigungsschutz gesetzlich vorgesehen ist oder nicht. mehr

Unbezahlter Urlaub im Arbeitsrecht – wie muss man vorgehen?

Viele Arbeitnehmer wünschen sich eine längere Auszeit vom Arbeitsalltag. Ein unbezahlter Urlaub kann neue Perspektiven eröffnen und frische Ideen ins Unternehmen bringen. Eine gesetzliche Regelung gibt es nicht, es ist deshalb eine Verhandlungssache mit dem Arbeitgeber. mehr

Ferienkürzung im Arbeitsrecht – was ist gesetzlich erlaubt?

Der Arbeitgeber kann eine Ferienkürzung vornehmen, wenn der Arbeitnehmer für eine bestimmte Zeit abwesend ist und die Arbeitsleistung nicht erbringt. Die Schonfrist bestimmt sich danach, ob die Abwesenheit verschuldet oder unverschuldet ist. mehr

Ferienanspruch im Arbeitsrecht – was sollte im Arbeitsvertrag stehen?

Jeder Arbeitnehmer hat einen Ferienanspruch von mindestens vier Wochen. Jugendliche bis 20 Jahre haben Anspruch auf fünf Wochen Ferien. Der Arbeitgeber bestimmt den Zeitpunkt der Ferien. mehr

Arbeitsort im Arbeitsvertrag – was muss man beachten?

Der Arbeitsort wird im Arbeitsvertrag festgelegt. Es können auch mehrere Standorte oder ein Gebiet vereinbart werden. Für eine Änderung des Arbeitsortes muss der Arbeitnehmer grundsätzlich zustimmen. Ohne Zustimmung muss der Arbeitgeber eine Änderungskündigung aussprechen. mehr

Arbeitszeit in der Schweiz – was muss ich als Arbeitgeber beachten?

Als Arbeitszeit gilt die Zeit, während der sich der Arbeitnehmer zur Verfügung des Arbeitgebers zu halten hat. Die übliche Arbeitszeit beträgt 42 Stunden pro Woche. Bei einer vertraglichen Änderung der Arbeitszeit müssen die Höchstarbeitszeiten beachtet werden. mehr

Probezeit im Arbeitsvertrag – was ist erlaubt?

Die Probezeit im Arbeitsvertrag beträgt ohne andere Vereinbarung 1 Monat. Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen beendet werden. Die Probezeit kann vertraglich verlängert werden. mehr

Überstunden und Überzeit: Was gilt es zu beachten?

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie die Unterschiede zwischen Überstunden und Überzeit und was Sie zu diesen beiden Begriffen wissen müssen. mehr

Pflichten des Arbeitnehmers und der Arbeitgeberin im Arbeitsvertrag

Die Pflichten des Arbeitnehmers und der Arbeitgeberin im Rahmen eines Arbeitsvertrages werden im nachfolgenden Blogbeitrag erläutert. mehr

Inhalt eines Arbeitsvertrags: Was gehört alles dazu?

Ein Arbeitsvertrag legt die Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer dar. Er unterliegt keinen Formvorschriften allerdings ist ein schriftlicher Vertrag die Regel. mehr