Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Recht im Allgemeinen’

Swiss Made – Neue Vorschriften im Rahmen der Swissness-Vorlage

Wer „Swiss Made“ oder auch „Made in Switzerland“ auf einem Produkt liest, geht von einem Schweizer Produkt aus und assoziiert damit wahrscheinlich hohe Qualität. mehr

Eine Stiftung errichten: Was muss man beachten?

In der Schweiz ist es im Vergleich zu anderen Ländern verhältnismässig einfach eine Stiftung zu gründen. Die Stiftung ist in den Art. 80 ff. ZGB geregelt. mehr

Der Weg in die Selbständigkeit: Wahl der Rechtsform

Auf dem Weg in die Selbständigkeit muss frühzeitig bedacht werden welche Rechtsform am geeignetsten für den beabsichtigten Unternehmenszweck ist. Vor dem Schritt in die Selbständigkeit ist es wichtig, sich umfassend zu informieren um Vor- und Nachteile der einzelnen Rechtsformen zu kennen. mehr

Persönliche Haftung im Gesellschaftsrecht

Je nachdem welche Gesellschaftsform gewählt wurde, gestaltet sich die gesetzliche Regelung der Haftung sehr unterschiedlich. Darum sollte bei der Gründung auch der Fall bedacht werden, wer bei einem Konkurs der Gesellschaft wie haften würde. mehr

Neuerung im Jahr 2013: Längere Garantiefrist

Ab dem 1.1.2013 gibt es eine Änderung des Obligationenrechts (OR) in Bezug auf die Garantiefrist. Diese dauert nun länger als bis anhin und verbessert die Situation für den Käufer. mehr

Unternehmensgründung in fünf Arbeitstagen

Der Bundesrat wird beauftragt, die Voraussetzungen zu schaffen, damit eine Unternehmensgründung innert fünf Arbeitstagen ermöglicht wird. Das Ziel ist, durch Koordination und Vereinfachung der Gesetze, Unternehmensgründungen zu vereinfachen. mehr

Mögliche Änderungen im Handelsregisterwesen

Während langer Zeit wurde das Handelsregister mehrheitlich nur von in der Schweiz wohnhaften Personen benutzt. Aufgrund der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaftsräume und Digitalisierung erachtet die Expertenkommission für das Handelsregister einen Wechsel für notwendig. mehr

Wie formuliert man AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)?

Jungunternehmer/Innen, welche im Bereich von Massendienstleistungen tätig sind, tun gut daran, den Abschluss von Verträgen mittels so genannter AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zu rationalisieren. mehr

Was sind AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)?

Durch AGB werden für eine Vielzahl von Verträgen gewisse Bedingungen, die zwischen den Parteien gelten sollen, vereinbart. Es handelt sich um vorformulierte Bedingungen, weshalb diese im Einzelfall nicht ausgehandelt werden. Die AGB nennt man daher auch vorgedruckte Vertragsbestimmung oder das „Kleingedruckte“. mehr

Handeln für die Gesellschaft vor der Gründung

Bevor eine Gesellschaft gegründet ist, können die Gründer grundsätzlich bereits im Namen der Gesellschaft handeln. In der Geschäftskorrespondenz wird dabei häufig neben dem Firmennamen der Zusatz i.G. (=in Gründung) angebracht. mehr

Unterlassen der Buchführung aus strafrechtlicher Sicht

aktualisiert am 27. November 2012   Jeder, der zur Buchführung verpflichtet ist, hat eine Reihe von Vorschriften zu beachten. Verletzt er diese Pflichten, kann dies strafrechtliche Konsequenzen zur Folge haben.   mehr

Deutsche Gesellschaft will Gesellschafterin einer GmbH in der Schweiz werden – Existenznachweis

Welchen Existenznachweis muss eine deutsche Gesellschaft erbringen, wenn sie Gesellschafterin einer GmbH in der Schweiz werden möchte? Der vorliegende Beitrag gibt Antwort. mehr

Vertretung von Zweigniederlassungen ausländischer Firmen

Eine Rechtseinheit im Ausland (z.B. eine GmbH) ist grundsätzlich befugt, Zweigniederlassungen in der Schweiz zu errichten. Es stellt sich die Frage, wie diese Zweigniederlassungen vertreten werden müssen. mehr

Wo kann ich ein Patent anmelden?

Steht nach der Patentrecherche (vgl. Blog-Beitrag) fest, dass die Erfindung tatsächlich neu ist, melden Sie das Patent am besten so schnell wie möglich beim Institut für geistiges Eigentum (IGE) an. mehr

Ein Überblick über den Schutz von geistigem Eigentum (Patentschutz, Markenschutz, Designschutz und Urheberrecht)

Unternehmer und gerade Gründer entwickeln oft Neuheiten aller Art und erreichen dadurch einen Wettbewerbsvorteil. Diesen gilt es zu bewahren, darum ist es unabdingbar sein geistiges Eigentum richtig zu schützen. mehr