Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Tipps’

Betrügerische Rechnungen nach Firmengründung

Kurz nach ihrer Firmengründung erhalten Jungunternehmer/Innen häufig eine Flut von verschiedenen Rechnungen. Auf keinen Fall sind diese einfach blind zu bezahlen. mehr

Wie formuliert man AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)?

Jungunternehmer/Innen, welche im Bereich von Massendienstleistungen tätig sind, tun gut daran, den Abschluss von Verträgen mittels so genannter AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zu rationalisieren. mehr

Selbständig sein und Mitarbeiter beschäftigen – Sind Arbeitsverträge und Abschluss von Sozialversicherungen notwendig?

Nach der Firmengründung sind viele Start-ups auf die Mitarbeit von Dritten angewiesen. So benötigt z.B. der Inhaber eines Transportunternehmens regelmässig Fahrer. mehr

Rabatte und Skonto beim Wareneinkauf/-verkauf

Im Zusammenhang mit dem Einkauf/Verkauf von Waren wird im Handelsverkehr von den Parteien häufig Rabatte und Skonto gewährt.   mehr

Spezialzeichen im Firmennamen

Die Schreibweise des Firmennamens wurde bereits in einem früheren Blog-Eintrag besprochen. Folgender Beitrag soll nur aufzeigen, wie Spezialzeichen im Firmennamen verwendet werden dürfen. In jedem Fall sind die inhaltlichen Schranken in OR 944 I zu beachten (vgl. Blog-Eintrag). mehr

Vor- und Nachteile einer offenen Informations- und Kommunikationspolitik

Unter transparenter Informationspolitik eines Unternehmens versteht man die fortlaufende und wahre Bekanntgabe von Geschäftsinformationen gegenüber Gesellschaftern sowie auch Aussenstehenden. mehr

STARTUPS.CH lanciert www.kollektivgesellschaft-kg.ch

Mit www.kollektivgesellschaft-kg.ch lanciert STARTUPS.CH eine weitere Informationsseite für Neugründer. mehr

STARTUPS.CH lanciert www.aktiengesellschaft-ag.ch

Mit www.aktiengesellschaft-ag.ch lanciert STARTUPS.CH eine weitere Informationsseite für Neugründer. Darauf finden sich die wichtigsten Informationen bezüglich der AG. mehr

Wie löse ich speditiv die Versicherungsangelegenheiten?

Nach der Gründung der Unternehmung will sich der Jungunternehmer ganz auf seine Kunden fokussieren und somit mit der eigentlichen Arbeit Gas geben. Zeitaufwände  für administrative Aufgaben wie für Rechnungswesen,  Buchhaltung, Lohnabrechnungen etc. und Versicherungsangelegenheiten sind weder förderlich, noch beliebt. mehr

Ihre innovative Businessidee vorstellen und mit dem AXA Innovation Award CHF 75’000 Starthilfe gewinnen

Sie haben eine ausgefallene, ungewöhnliche oder vielversprechende Geschäftsidee (Businessidee) bereits im Kopf. Für den ersten Schritt zur Umsetzung fehlte Ihnen die Zeit, ergab sich noch keine Gelegenheit, standen nicht genügend Reserven bereit? mehr

Neue Firmeninformationsplattform Infocube

Auf der Internetseite von Infocube werden aktuelle Handelsregister-Wirtschaftsinformationen zu allen Schweizer Firmen, deren Verwaltungsräten, Management und Zeichnungsberechtigten angezeigt. mehr

Referenzen schaffen neue Kunden

Im Geschäftsleben verlassen sich Unternehmungen und private Kunden auf die Meinungen von Dritten. Jeder Unternehmer kann auf das Image seiner Produkte oder Dienstleistungen vertrauen, welche insbesondere durch die Mund-zu-Mund-Propaganda an potentielle Kunden gelangt. mehr

Geschäftsideen umsetzen – STARTUPS.CH gibt Auskunft an der HSG-Gründergarage

Die Geschäftsidee ist der Grundbaustein für jede Firmengründung. Eine gute Idee allein reicht aber nicht, um erfolgreich eine Firma zu gründen. Im Rahmen der HSG-Gründergarage stellt sich STARTUPS.CH am 10. März 2011 um 15.00 Uhr an der Universität St. Gallen den Jungunternehmern/Innen vor.   mehr

Was ist Software-as-a-Service (SaaS)? Eine Chance für Startups!

Immer öfter erscheint im Zusammenhang mit Software der Begriff SaaS. Ein Begriff der auch für Startups interessant sein sollte. Höchste Zeit für eine kleine Einführung. mehr

Neue MWST-Sätze per 01.01.2011 – Was gilt es zu beachten?

Seit dem 1. Januar 2011 gelten in der Schweiz neue MWST-Sätze. Massgebend für den geltenden Satz (neu oder alt) ist der Zeitpunkt der Leistungserbringung. Nicht entscheidend ist das Datum der Rechnungsstellung oder der Zahlungszeitpunkt. mehr