Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Kategorienarchiv ‘Unternehmertum’

4 von 5 Startups überleben das erste Jahr nach der Gründung

Im Schnitt sind 4 von 5 neugegründeten Startups ein Jahr nach der Gründung noch aktiv. Die Überlebensraten variieren je nach Wirtschaftszweig allerdings stark. Während Betriebe aus dem Gesundheits- und Sozialwesen die höchsten Überlebenschancen aufweisen, haben es Gastrobetriebe am schwersten. Ausserdem spielt die Grösse eines neugegründeten Unternehmens eine grosse Rolle. Dies zeigt die Statistik der Unternehmensdemografie […] mehr

Partnerschaft zwischen Zürcher Fintech-Startups Futurae und Amnis

Das Zürcher Cybersecurity-Startup Futurae Technologies arbeitet nun mit mit dem Zürcher Fintech-Unternehmen AMNIS zusammen und stattet deren Plattform mit ihrer innovativen Zwei-Faktor-Authentisierungslösung aus. Dadurch wird den Nutzern das höchste Level an Sicherheit und eine hohe Benutzerfreundlichkeit geboten. mehr

Interview mit Ertan Wittwer, Unternehmer und Gründer von «Best Smile»

Eine Zahnstellungskorrektur mit einer herkömmlichen Zahnspange ist meist teuer und kann vom Träger als unangenehm empfunden werden.  Das Startup «Best Smile» möchte dies ändern und produziert unsichtbare Zahnspangen für Erwachsene, welche in eigenen Shops schweizweit vertrieben werden. Wir trafen Ertan Wittwer, Gründer von «Best Smile», zu einem Interview. mehr

Die emotionalen Kosten eines Startup-Gründers

Ein Startup zu gründen gilt als hip. Überall hört und liest man von Firmen, die den Durchbruch geschafft haben oder für enorme Summen aufgekauft wurden. Von Misserfolgen oder deren Hintergründe wird kaum gesprochen. Und wenn von den Kosten eines Startups gesprochen wird, sind es meistens Personalkosten, Kapitalkosten, Kosten pro Akquisition und Opportunitätskosten, die gemeint sind. […] mehr

Basel-Landschaft verstärkt seine Startup-Förderung

Zusätzlich zum Business Parc Reinach und dem Business Park Laufental & Thierstein wird in Zukunft auch das neue Gründerzentrum „Business Park Oberbaselbiet, BPOB“ finanziell unterstützt. Ebenfalls unterstützt wird die neue Startup Academy in Liestal. Ziel dieser Finanzierungen ist eine verstärkte Zusammenarbeit und ein koordinierter Aussenauftritt. mehr

Letztmögliche Termine für Handelsregisteranmeldungen im Jahr 2018

Viele Gründungen fallen auf Ende Jahr. Dies kann aus mehreren Gründen sinnvoll sein. Hier kann einem aber das Handelsregister einen Strich durch die Rechnung machen. Wer sicher sein will, dass seine Unternehmung noch im Jahr 2018 angemeldet wird, sollte diese Termine einhalten. Wie die Gründungsberichte von STARTUPS.CH zeigen, ist der Dezember meistens der gründungsstärkste Monat im Jahr. […] mehr

Ich, der Gründer. Oder vielleicht: Ich, der Nachfolger?

Als die drei kalifornischen Jungs Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne im Jahr 1976 ihre Garagenfirma gründeten, haben sie wohl nicht damit gerechnet, dass «ihr» Apple zum weltweit wertvollsten Unternehmen werden würde. Als die beiden Stanford-Absolventen Larry Page und Sergey Brin 1998 – ebenfalls in einer Garage – Google gründeten, haben sie wohl auch nicht […] mehr

GEW Switzerland: eine Woche im Zeichen des Unternehmertums

Vom 12. bis 18. November finden im Rahmen der „Global Entrepreneurship Week (GEW) Switzerland“ zahlreiche lokale Veranstaltungen, Workshops und Netzwerkanlässe für am Unternehmertum Interessessierte statt. Von Swissparks.ch initiiert, beteiligen sich Inkubatoren, Innovations- sowie Technologieparks, Impact Hubs, Gründerzentren und andere Startup-Organisationen im ganzen Land an der GEW. mehr

Die Startup Night Winterthur hat erneut alle Erwartungen übertroffen

Der Entrepreneur Club Winterthur (ECW) führte am Freitag, 5. Oktober zum zweiten Mal die Startup Night im Technopark Winterthur durch. Mit 50 teilnehmenden Startups und über 1000 Besuchern wurden die Erwartungen des Organisations-Komitees deutlich übertroffen und der Event hat sich damit zu einem der grössten Startup Events der ganzen Schweiz entwickelt. Wir waren auch dieses Jahr dabei! Nach […] mehr

Am priME CUP wird junger Unternehmergeist gefördert

Vom 30. November bis 1. Dezember 2018 wird in Ingenbohl-Brunnen im Kanton Schwyz das priME CUP-Wettbewerbs- und Trainee-Programm ausgetragen, wo Teams aus Schülern, Studierenden und Jungunternehmern ein Unternehmer- und Management-Training erhalten und sich in einer Business-Simulation messen. Den Gewinnern winken als Hauptpreis ein Gutschein für eine Gründung über STARTUPS.CH. mehr

Futurae Technologies schliesst CHF 2 Mio. Finanzierungsrunde ab

Das Schweizer Cybersecurity-Startup Futurae Technologies ist für sein umfassendes und innovatives Zwei-Faktor-Authentisierungsportfolio bekannt und legt grossen Wert auf Benutzerkomfort und einfache Implementierung. Um die Marktexpansion zu beschleunigen, haben sie eine 2-Millionen-Runde abgeschlossen, die von AXA Venture Partners und Diventures geleitet wurde. mehr

Global Entrepreneurship Week (GEW) Switzerland – 12. bis 18. November 2018

GEW Switzerland ist von der Global Entrepreneurship Week (GEW) inspiriert, einer globalen, jeden November stattfindenden Veranstaltung, die dem Unternehmertum, den Ökosystemen, der Vernetzung und Partnervermittlung gewidmet ist. Die GEW ist die weltweit grösste Feier der Wegbereiter und Arbeitsplatzschaffenden, die Startups gründen, um Ideen zum Leben zu erwecken, das Wirtschaftswachstum zu fördern und das menschliche Wohlergehen zu steigern. mehr

Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer KMU

Die Schweiz gilt als eines der konkurrenzfähigsten Länder der Welt. Doch wie sehen Schweizer KMU ihre Rolle im globalen Markt? Die Credit Suisse hat dazu im Rahmen ihrer KMU-Studie über 1000 Schweizer Unternehmen zu Themen wie globaler Wettbewerb, Wechselkursschwankungen und Digitalisierung befragt. mehr

SoFlow: Schweizer Elektromobilität

Das Schweizer Start-up SoFlow aus Flawil möchte mit seinen E-Mobility Produkten den Markt erobern. Von E-Tretrollern über E-Skateboards bis hin zu neuartigen E-Bikes bieten sie ihren Kunden eine breite Produktpalette, welche verschiedenste Mobilitätsansprüche abdecken. Mit der weltweiten Expansion haben sie sich ein hohes Ziel gesetzt. mehr

Leidenschaft einer Jungunternehmerin zahlt sich aus

Schon in jungen Jahren entdeckte Tanja Oehl ihre Leidenschaft für Stoffe und erhielt ihre ersten Aufträge im Alter von nur neun Jahren. Mit 15 begann sie ihre Lehre als Schneiderin, obwohl ihr viele davon abrieten. Heute ist sie 23 Jahre alt und führt ihr eigenes preisgekröntes Schneideratelier in Basel. mehr