160x600_CS_PET_DCM

Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Was ist ein Zebra?

Wer in der Startup-Szene unterwegs ist, kennt den Ausdruck Einhorn als Bezeichnung für ein Startup. Immer häufiger werden junge Unternehmen aber auch als Zebras betitelt. Erfahren Sie im Beitrag was es mit dem neuen tierischen Namen auf sich hat.

In der Startup-Szene wird ein Unternehmen, welches bereits vor dem Börsengang mindestens eine Milliarde US-Dollar wert ist, als Einhorn bezeichnet. Während bei Einhörnern demnach schnelles Wachstum und wirtschaftlicher Erfolg im Zentrum stehen, orientiert sich die Geschäftstätigkeit von Zebras an einer anderen Philosophie.

Die Philosophie der Zebras

Anders als bei Einhörnern stehen bei Zebras nicht nur Gewinnziele, sondern auch Nachhaltigkeitsaspekte im Fokus. Neben wirtschaftlichen Zielen verfolgen die Gründer von Zebras folglich nachhaltige bzw. soziale Motive. Der Klimawandel und die Menschenrechte sind dabei nur einige der Themen, welche die Gründer eines Zebras beschäftigen. Obschon Wachstum und Gewinnstrebigkeit nicht die oberste Maxime des Wirtschaftens bilden, sind auch die Gründer von Zebras an eben diesen Zielen interessiert. Allerdings geht es ihnen nicht darum, um jeden Preis die Ertragszahlen in die Höhe zu drücken, vielmehr sollen durch nachhaltiges Wirtschaften die Verkaufszahlen gesteigert und die Umwelt geschont werden. Eine weisse Weste ebenso wie schwarze Zahlen machen die Streifen von Zebras aus.

Der Ursprung der Zebras

Im März 2017 veröffentlichten vier Gründer aus den USA – Jennifer Brandel, Mara Zepeda, Astrid Scholz und Aniyia Williams – auf dem Blogging-Portal Medium einen Beitrag mit dem Titel «Zebras Fix What Unicorns Break». Darin kritisieren sie Einhörner, welche durch ihre rasanten Wachstumsstrategien gesellschaftlichen Schaden anrichten würden. Um den negativen Effekten von Einhörnen entgegenzuwirken, stellen die Autoren das Konzept der Zebra-Startups vor.

Die Schwierigkeiten von Zebras

Weil Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht immer in Einklang gebracht werden können, sehen sich die Gründer von Zebras oftmals schwierigen Entscheidungen gegenüberstehen. Die damit verbundenen Konflikte bergen nicht nur die Gefahr, die Gründer zu spalten, sondern erschweren auch die Finanzierung. Zwar gewinnen nachhaltige Unternehmen und Projekte als Investitionsobjekte immer mehr an Bedeutung, jedoch sind viele Kapitalgeber immer noch auf schnelle finanzielle Erträge bedacht. Weil nachhaltiges Wachstum Zeit erfordert, besteht in einer sich rasch verändernden und globalen Wirtschaft für Zebras ausserdem die Gefahr abgehängt zu werden.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

Als Mompreneur starten: www.mom-preneur.ch

Als Dadpreneur starten: www.dad-preneur.ch

Als Seniorpreneur starten: www.senior-preneur.ch

Als Youngpreneur starten: www.young-preneur.ch

» Blog» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.