Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Errichtung einer Stiftung: Was muss man beachten?

Die Errichtung einer Stiftung ist in der Schweiz verhältnismässig einfach geregelt. Lesen Sie in diesem Beitrag was man alles beachten muss.

errichtung einer stiftung

Überblick

Zur Errichtung einer Stiftung braucht es die Widmung eines Vermögens für einen besonderen Zweck, der nicht widerrechtlich oder unsittlich sein darf. Die Stiftung hat eine eigene Rechtspersönlichkeit, sie verfügt jedoch über keine Mitglieder, sondern bloss Destinatäre. Das sind diejenigen Personen, welche die Leistungen der Stiftung empfangen können (z.B. Jungunternehmer). Die Stiftung kann durch eine oder auch mehrere Personen errichtet werden. Die gesetzlichen Regelungen zur Stiftung finden sich im Schweizerischen Zivilgesetzbuch [ZGB] ab Art. 80 ff.

 

Form der Errichtung

Die Errichtung einer Stiftung erfolgt entweder in der Form einer öffentlichen Urkunde oder durch ein Testament. Der Stifter muss die wesentlichen Elemente der Stiftung in einer Stiftungsurkunde regeln. Die Stiftungsurkunde muss folgende wesentliche Elemente enthalten:

  • Wille des Stifters, eine Stiftung zu errichten
  • Hinreichende Umschreibung des Zwecks der Stiftung (Aufgabe der Stiftung und Kreis der Destinatäre)
  • Bezeichnung des Vermögens, welches der Stiftung gewidmet wird

Die Regelung der Organisation und Vertretung der Stiftung wird für die Errichtung nicht vorausgesetzt, es empfiehlt sich jedoch diese Punkte in einem Organisationsreglement festzulegen (vgl. Blogeintrag).

 

Handelsregistereintrag

Zur vollständigen Errichtung einer Stiftung muss sie ins Handelsregister eingetragen werden (Ausnahmen: die Familienstiftung und die kirchliche Stiftung können sich freiwillig eintragen). Die Eintragung erfolgt aufgrund der Stiftungsurkunde und beinhaltet die Mitglieder des Stiftungsrates sowie die Revisionsstelle. Der Eintrag ins Handelsregister hat konstitutive Wirkung (vgl. Blogeintrag), d.h. die Stiftung erhält die Rechtspersönlichkeit erst im Zeitpunkt der Eintragung.

Stiftungen sind in der Schweiz grundsätzlich steuerbefreit (vgl. Blogeintrag). Dies allerdings unter der Voraussetzung, dass sie als gemeinnützig anerkannt worden sind.

Der Zweck kann grundsätzlich nicht geändert werden, doch gibt Ausnahmen von dieser Regelung (Art. 86 ff. ZGB).

Gesamthaft betrachtet ist das Stiftungsrecht in der Schweiz sehr liberal und erfreut sich deswegen auch einer gewissen Beliebtheit. Personalvorsorgeeinrichtungen, also die Pensionskassen, wählen in der Regel auch diese Rechtsform für ihre Gesellschaft.

Wollen Sie eine Stiftung errichten? Die Juristinnen und Juristen von STARTUPS.CH stehen Ihnen vor und nach der Errichtung zur Verfügung. Sie können sich hier für ein Beratungsgespräch anmelden oder kostenlose Unterlagen anfordern.

Weitere Informationen zur Stiftung

Offerte rechnen und eine Stiftung online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

12 Kommentare zu “Errichtung einer Stiftung: Was muss man beachten?

  1. Pingback: Organisation einer Stiftung: Was muss man beachten? | STARTUPS.CH - clever gründen

  2. Pingback: Wann ist der Zweck einer Stiftung zulässig oder unzulässig? | STARTUPS.CH - clever gründen

  3. Pingback: Welche Aufgaben hat die Stiftungsaufsicht? | STARTUPS.CH - clever gründen

  4. Pingback: Welche Sonderformen von Stiftungen sind zulässig? | STARTUPS.CH - clever gründen

  5. Pingback: Quelles formes de fondations spéciales sont autorisées? | STARTUPS.CH Blog

  6. Pingback: Was ist eine Familienstiftung nach Schweizer Recht? | STARTUPS.CH - clever gründen

  7. Pingback: Qu’est-ce qu’une fondation de famille? | STARTUPS.CH Blog

  8. Pingback: Ist eine Zweckänderung bei Stiftungen möglich? | STARTUPS.CH - clever gründen

  9. Pingback: Modification du but de la fondation | STARTUPS.CH Blog

  10. Pingback: Eine Stiftung errichten: Was muss man beachten? | STARTUPS.CH - clever gründen

  11. Pingback: STARTUPS.CH – clever gründen Errichtung einer Stiftung einfach erklärt – Neues Rechtsvideo

  12. Pingback: STARTUPS.CH Blog Qu'est-ce qu'une fondation de famille? - STARTUPS.CH Blog

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.