Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Wichtige Punkte bei Wareneinkauf und -verkauf

Sowohl beim Wareneinkauf als auch beim Warenverkauf gilt es einige Punkte zu beachten. Eine Wareneingangskontrolle und bei grossen Handelsvolumen auch eine elektronische Erfassung der Verkäufe ist sehr wichtig.
 


 

Wareneinkauf

Soblad die bestellte Ware bei Ihnen eingetroffen ist, müssen Sie diese unverzüglich auf folgende Punkte prüfen (sog. Wareneingangskontrolle):

  • Ist die richtige Ware eingetroffen?
  • Stimmt die Menge mit derjenigen auf dem Lieferschein überein?
  • Bestehen Qualitätsmängel?

Nach dieser Prüfung sind, am besten auf einem EDV-System, folgende Daten zu erfassen:

  • Artikel-Nummer
  • Einstandspreis
  • Menge

Heute werden Bestellungen um Zeit und Kosten zu sparen oft elektronisch via Internet dem Lieferanten übermittelt. Die Lieferdaten werden ebenfalls vom Lieferanten auf elektronischem Weg an den Besteller gesendet. Zwar muss der Händler trotzdem eine Wareneingangskontrolle durchführen, doch die Datenerfassung erfolgt automatisch. Solche Internetlösungen werden als b2b (business-to-business) bezeichnet.
 

Warenverkauf

Bei grossem Handelsvolumen ist es sicher von Vorteil, auch die Verkäufe elektronisch zu erfassen. Dies geschieht in der Praxis meistens durch einen Scanner welcher den Strichcode auf dem jeweiligen Produkt liest. Sofern ein EDV-System vorhanden ist, in welchem die Artikel mitsamt Verkaufs- und Einstandspreisen vermerkt sind, können die Buchungen automatisch ausgeführt werden.

  • Warenertrag = Verkaufte Menge x Verkaufspreis
  • Warenaufwand = Verkaufte Menge x Einstandspreis

 

Sage Start: Ideal für den Start

Sage Start ist die ideale Software für den Start. Sie hat einen modularen Aufbau (Finanzbuchhaltung, Fakturierung und Lohnbuchhaltung), eine klare und leicht verständliche Struktur und weist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Zudem bietet Sage Einführungskurse in das Buchhaltungsprogramm an und hat während den Geschäftszeiten einen telefonischen Support!
 
Übrigens: Beim Kauf von Sage Start und der Firmengründung über STARTUPS.CH beteiligt sich Sage mit bis zu CHF 600 an Ihren Gründungskosten.
 

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.