160x600_CS_LEO_DCM

Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Vorhandrecht und Vorkaufsrecht: Wo liegt der Unterschied?

Eine Unterscheidung zwischen Vorhandrecht und Vorkaufsrecht ist nicht ganz einfach. Ein Vorhandfall tritt bereits ein, wenn der Aktionär beabsichtigt seine Aktien zu veräussern (Veräusserungsabsicht). Ein Vorkaufsfall tritt dagegen ein, wenn die Aktien an einen Dritten verkauft werden oder ein Kaufvertrag mit einem Dritten abgeschlossen wurde.

vorhandrecht und vorkaufsrecht

Die Unterscheidung zwischen Vorhandrecht und Vorkaufsrecht ist in der Praxis nicht ganz einfach, weil beide viele Ähnlichkeiten haben und deshalb oft auch gemeinsam in einem Aktionärbindungsvertrag (ABV) oder einem Gesellschaftervertrag bei der GmbH geregelt werden. Dennoch ist eine Unterscheidung sehr wichtig, weil es einige praxisrelevante Unterschiede gibt.

Vorhandrecht

Beim Vorhandrecht verpflichtet sich der Verkäufer (Aktionär A) seine Aktien zuerst einem Vorhandberechtigten anzubieten (Aktionär B). Der Vorhandfall tritt bereits ein, wenn der Aktionär beabsichtigt seine Aktien zu veräussern (Veräusserungsabsicht). In diesem Fall muss der Verkäufer dem Vorkaufsberechtigten eine Offerte zum Kauf unterbreiten. Sollte dieser ablehnen, ist der Verkäufer frei, die Aktien einem Dritten anzubieten. Die Parteien können auch weitere Fälle wie z.B. die Schenkungsabsicht unter dem Vorhandrecht vereinbaren.

Das Vorhandrecht geht bei Nichtausübung durch den Berechtigten nur für die jeweilige Veräusserungsabsicht unter. Kommt es nicht zu einem Verkauf der Aktien durch den Verkäufer, lebt das Vorhandrecht bei der nächsten Veräusserungsabsicht wieder auf.

Beispiel: A möchte seine Aktien seinem Onkel C verkaufen. Haben A und B in einem ABV ein Vorhandrecht vereinbart, muss A nun zuerst seinen Mitaktionär B über den geplanten Verkauf informieren und ihm eine Offerte machen. Nur wenn B ablehnt, darf C seinem Onkel ein Angebot zum Verkauf machen.

Vorkaufsrecht

Ein Vorkaufsrecht tritt dagegen ein, wenn die Aktien an einen Dritten verkauft werden, der Kaufvertrag mit dem Dritten abgeschlossen wurde oder zumindest ein Entwurf vorliegt. Der Vorkaufsberechtigte hat dabei das Recht, die Aktien zum gleichen Preis oder zu einem höheren Preis als mit dem Dritten vereinbart worden ist zu kaufen. Das Vorkaufsrecht geht im Gegensatz zum Vorhandrecht unter, wenn es nicht ausgeübt wird.

Kaufpreisbestimmung

Zur Bestimmung des Kaufpreises gibt es verschiedene Methoden. In der Praxis wird häufig die Praktikermethode verwendet. Eine Übersicht findet man in diesem Blogbeitrag.

» Recht und Rechtsformen» Online ABV erstellen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

2 Kommentare zu “Vorhandrecht und Vorkaufsrecht: Wo liegt der Unterschied?

  1. Aktienkapital 100’000.–
    Aktienverteilung A49%/B49%/C2%
    Nun hat A das Vorhandsrecht über die Aktien C

    Bereits 4 Monate nach der Gründung will Ich „C mit 2’000.– “ meine Aktien an B statt an A verkaufen z.B. mit einem überhöhten Preis z.B. von 10’000.–

    Wie weit ist ein „Vorhandsrecht“ gültig.

    • Guten Tag

      Diese Frage kann nicht beantwortet werden ohne den Aktionärbindungsvertrag zu studieren. Grundsätzlich dürfte aber A verlangen, dass die Aktien aufgrund des vereinbarten Vorkaufsrecht an ihn veräussert werden. Normalerweise wird in einem Aktionärbindungsvertrag auch der Preis bzw. die Berechnungsart des Verkaufspreises festgelegt.

      Freundliche Grüsse
      Mario Koller

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.