Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Verwaltungsrat: Entschädigung (Honorar, Vergütung)

Das Gesetz legt nicht fest, wieviel Verwaltungsräte einer AG verdienen sollten, obwohl dies verschiedentlich kritisiert wurde. Häufig besteht zwischen den Verwaltungsräten und den Gesellschaften, für welche sie tätig sind, ein Schuldverhältnis.

Liegt ein Schuldverhältnis vor, müssen Leistungen an die Verwaltungsräte als Aufwand zulasten der Erfolgsrechnung ausgerichtet werden. Grundlage dafür ist eine Statutenbestimmung, welche die Bemessung und Ausrichtung einer Entschädigung der Generalversammlung  oder dem Verwaltungsrat selber zuweist. Zum Teil ist die Grundlage auch nur in einem Arbeitsvertrag oder einem Auftrag zwischen der Gesellschaft und dem Verwaltungsrat enthalten. Aus steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht werden solche Entschädigungen als Lohn aus unselbständiger Erwerbstätigkeit behandelt.

Sofern der Verwaltungsrat seine Entlöhnung selber festlegt, kann darin freilich ein Insichgeschäft erblickt werden. Das Verwaltungsratshonorar ist rechtmässig, wenn dessen Höhe entweder die Generalversammlung genehmigt oder es den Aktionären bekannt gegeben wird und sich mehr oder weniger in der marktüblichen Höhe für eine entsprechende Gesellschaft bewegt. Bemessungskriterien für die Vergütung sind:

-persönliche Leistung
-die Stellung innerhalb des VR
-das persönliche Risiko
-die Minderung der beruflichen Einkünfte

Überrissene Verwaltungratshonorare können von den Aktionären oder der Gesellschaft mittels der Rückerstattungsklage nach Art. 678 OR zurückgefordert werden.
Wichtig: Die feste Vergütung („Entschädigung“, „Honorar“, „Lohn“) ist von den Gewinnbeteiligungen durch Tantièmen und Aktien klar abzugrenzen. Der Verwaltungsrat einer AG muss aber nicht zwingend Aktionär derselben sein.

Ihre Firmengründung oder Umwandlung einer Einzelfirma führen Sie am besten über STARTUPS.CH aus! Bei STARTUPS.CH werden Sie vor und nach Ihrer Firmengründung professionell beraten. Sie können sich hier für ein Beratungsgespräch anmelden oder kostenlos Unterlagen anfordern.

Auf STARTUPS-TV können Sie interessante Filmbeiträge zum Thema “Erfolgreiche Firmengründung” schauen – mit vielen Informationen, Tipps und Tricks.

Weitere Informationen zur AG

Offerte rechnen und AG online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.