Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

STARTUPS.CH AWARDS 2012 – die Gewinner stehen fest!

KORING, DahuShaper, Swissleg heissen die Gewinner der diesjährigen STARTUPS.CH AWARDS. Die drei Jungunternehmen aus der Deutschschweiz, Westschweiz und dem Tessin setzten sich in der jeweiligen Landesregion mit ihrer Geschäftsidee gegen eine starke Konkurrenz durch. Die beste Geschäftsidee wurde mit je CHF 50‘000 Startkapital honoriert. AXA Innovation Award verlieh zudem den CHF 75‘000 dotierten Jungunternehmerpreis für die innovativste Geschäftsidee der Schweiz. Er ging an DermoSafe.

Der Gewinner der Deutschschweiz, KORING, überzeugte mit einem implantierbaren und gleichzeitig verhältnismässig günstigen Ringstück für Patienten, die mit einem permanenten, künstlichen Darmausgang leben müssen. Einer der Finalisten, Sackstarch, rangierte zwar auf dem zweiten Platz, wurde aber dennoch mit einem Preisgeld von CHF 20‘000 unterstützt. Sackstarch vermarktet selbst entworfene Sporttaschen, die in sozialen Institutionen genäht und bedruckt werden. Der verwendete Stoff stammt aus Überresten der Storenproduktion. Die Jungunternehmer zeichneteten sich trotz ihres ausgesprochen jungen Alters durch einen aussergewöhnlich guten und damit preiswürdigen Geschäftssinn aus. Das befandend das Publikum im online-Voting auf 20minuten.ch und STARTUPS.CH. Der Preis wurde von Sandro Spaeth, Wirtsschaftschef 20 Minuten, übergeben. Gesponsert wurde er von Sallfort Private Banking und Contract Media AG.

Der Gewinner der Westschweiz heisst DahuShaper. Das Unternehmen bietet Wintersportlern die Möglichkeit, ihre Ski’s mitzugestalten und bei der Produktion mitzuwirken. Unter den Unternehmen aus dem Tessin wurde Swissleg prämiert. Sie produziert Beinprotesen, die schnell, kostengünstig und massgeschneidert hergestellt werden können.

Dank dem Preisgeld bekommen die prämierten Jungunternehmer die Möglichkeit, ihre innovativen Geschäftsideen weiterzuentwickeln – und die Schweizer Startups-Szene ist um viel versprechende Unternehmen reicher.

Die Preise wurden den Gewinnern am Donnerstagabend im StageOne in Zürich-Oerlikon vor einem Publikum von rund 500 Gästen aus allen drei Landesteilen übergeben. Der Anlass wurde von SF-Wirtschaftsredakteurin Marianne Fassbind moderiert und bot dem Publikum zudem eine interessante Podiumsdiskussion. Thema: „Do’s and Don’ts beim Start des eigenen Unternehmens“. Auf dem Podium diskutierten Andy Rihs, Verwaltungsrat Sonova Holding AG, und Isabelle Welton, ehemaliger CEO von IBM Schweiz und aktuell Vice President IBM Brand Systems Europe.

 

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.