160x600_CS_LEO_DCM

Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Startfeld Diamant 2022: Bewerben Sie sich jetzt für den SGKB Startup Preis

Mit dem Startfeld Diamant 2022 hilft die St.Galler Kantonalbank (SGKB) Ostschweizer Startups mit innovativen Geschäftsideen und einzigartigen Geschäftsmodellen ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Den Siegern winken Preisgelder von insgesamt CHF 60’000. Bewerbungen werden bis zum 23. Januar 2022 entgegengenommen.

Vom Edelstein zum Diamanten

Bereits zum elften Mal verleiht die St.Galler Kantonalbank (SGKB) mit dem Startfeld Diamant 2022 seinen begehrten Startup Preis.

Wer kann teilnehmen?

Der Startfeld Diamant 2022 richtet sich an Jungunternehmen aller Art, die in der Ostschweiz ansässig sind und noch nicht oder nach dem 1. Januar 2018 gegründet wurden.

Welche Preise winken den Teilnehmern?

Den sechs Finalisten des Startfeld Diamant 2022 winken Preise in der Gesamtsumme von CHF 60’000. Dazu gehören:

  • Diamant für das beste Geschäftsmodell: Der mit CHF 30’000 dotierte Preis für Jungunternehmen unterstützt Ostschweizer Startups mit innovativen Geschäftsideen und einzigartigen Geschäftsmodellen dabei ihr Potenzial voll auszuschöpfen.
  • Rohdiamant für die beste Geschäftsidee: Mit dem in diesem Jahr erstmals verliehenen und mit CHF 10’000 dotierten Preis werden gezielt Ideen und Projekte, insbesondere aus dem Umfeld von Fachhochschulen und Universitäten, angesprochen.
  • Finalistenpreis: Die übrigen Finalisten erhalten je CHF 5’000.

Im Rahmen eines Online-Votings haben ausserdem alle Teilnehmer die Möglichkeit einen Publikumspreis von CHF 2’500 zu gewinnen.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Jungunternehmern, welche die obigen Anforderungen erfüllen, können bis zum 23. Januar 2022 das Bewerbungsdossier für den Startfeld Diamant 2022 herunterladen, ausfüllen und einreichen. Aus allen Teilnehmern nominiert eine Vorjury im Februar 2022 sechs Finalisten. Drei für den Diamanten und drei für den Rohdiamanten. Die sechs Finalisten haben die Chance ihr Geschäftsmodell im März und April 2022 in topbesetzten Management-Seminaren gezielt weiterzuentwickeln.

  • Modul 1: Design Thinking
  • Modul 2: Geschäftsmodell I & II
  • Modul 3: Organisation & Recht
  • Modul 4: Finanzen

Anschliessend präsentieren die Finalisten ihre optimierten Konzepte im Mai 2022 im Rahmen von Pitch-Präsentation vor einer Jury. Diese setzt sich zusammen aus:

  • Dr. Christian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung St.Galler Kantonalbank AG
  • Markus Bänziger, Direktor IHK St. Gallen-Appenzell
  • Prof. Dr. Dietmar Grichnik, Professor für Entrepreneurship, Universität St.Gallen
  • Dr. Cornelia Gut-Villa, Geschäftsführerin Stiftung Startfeld
  • Bettina Hein Göldi, Founder & CEO juli und Jurorin bei «Die Höhle der Löwen»
  • Andreas Müller, CEO DGS Druckguss Systeme AG
  • Maria Pappa, Stadtpräsidentin St.Gallen
  • Jürg Stuker, Partner Kickstart Innovation AG

Schliesslich können die Sieger des Startfeld Diamant 2022 ihre Preise in der Preisverleihung vom 2. Juni 2022 entgegennehmen.

Quelle: SGKB: https://www.sgkb.ch/de/geschaeftskunden/startfeld-diamant (29.11.2021)

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

Als Mompreneur starten: www.mom-preneur.ch

Als Dadpreneur starten: www.dad-preneur.ch

Als Seniorpreneur starten: www.senior-preneur.ch

Als Youngpreneur starten: www.young-preneur.ch

» Blog» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.