160x600_CS_PET_DCM

Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Sommerloch Teil 1 – So vermeiden sie das alljährliche Umsatztief

Das Phänomen Sommerloch macht vor keiner Branche halt. Vom Elektrofachgeschäft bis zum Delikatessenladen: in der schönen Jahreszeit ist nicht viel los. Wir präsentieren Ihnen fünf Ideen, mit denen Sie das alljährliche Sommerloch vermeiden können.

In den warmen Sommermonaten sehen sich besonders kleine und mittlere Unternehmen mit einem alljährlichen Umsatztief konfrontiert. Die Menschen gehen lieber ins Schwimmbad oder fahren in den Urlaub, anstatt in heissen Städten durch Geschäfte zu schlendern, in Restaurants zu essen oder durch Fussgängerzonen zu flanieren. Das Sommerloch bietet für Unternehmen, aber auch eine Chance. Was sich eigenartig anhört, funktioniert tatsächlich. In dieser entspannten Phase des Jahres sind potenzielle Kunden besonders empfänglich für kreative Aktionen. Mit cleveren Marketingstrategien lassen sich im Sommerloch langfristig Kunden gewinnen.

1. Ausgefallene Werbemassnahmen

Im Hochsommer gilt: Kreativität gewinnt. Nutzen Sie die ruhige Phase, um neue und ausgefallene Ideen zu testen. Punkten Sie mit inspirierenden, entspannenden oder humorvollen Werbemitteln. Mit allem rund ums Thema Sonne, Sommer, Reisen, Freizeit, Garten und Natur erhält während des Sommerlochs ist Ihnen Aufmerksamkeit garantiert.

2. Raus aus dem Büro

In den warmen Monaten sind die Menschen draussen. Wenn Sie sie erreichen wollen, müssen auch Sie das klimatisierte Büro verlassen und sich unter die Leute wagen. Präsentieren Sie Ihre Produkte dort, wo sich Ihre Kunden aufhalten. Verteilaktionen kommen im Sommer besonders gut an. Lassen Sie beispielsweise Getränkedosen mit Ihrem Firmenlogo und einem kreativen Spruch bedrucken und überraschen Sie Ihre Kunden damit auf der Strasse. Positive Reaktionen sind Ihnen garantiert.

3. Geben Sie Ihren Kunden etwas zurück

Nutzen Sie die Sommermonate, um mit den Leuten in Kontakt zu kommen und langjährigen Kunden etwas zurückzugeben. Veranstalten sie etwa ein Sommerfest oder einen Tag der offenen Tür. Ob sie Ihre Gäste mit ausgefallenen Foodtrucks oder lustigen Gewinnspielen überraschen, geben Sie treuen Kunden etwas zurück. Auf diese Weise stellen sie nicht nur sicher, dass bestehende Kunden wieder kommen, sondern auch, dass sie Interessenten positiv in Erinnerung bleiben.

4. Sonderangebote offerieren

Die warmen Sommermonate eignen sich ideal dazu, volle Lager zu leeren. Locken Sie die Leute mit Vergünstigungen, Sonderangeboten und anderen attraktiven Vergünstigungen ins Geschäft. Auf diese Weise fallen Sie nicht nur positiv bei Ihren Kunden auf, sondern werden auch gleich noch lästige Ladenhüter los.

5. Anreize für Mitarbeiter setzen

Steigern Sie ihre Profite in den Sommermonaten, indem Sie Ihren Mitarbeitern besondere Anreize setzen. Veranstalten sie ein unternehmensinternes Gewinnspiel oder organisieren Sie einen speziellen Firmenausflug, um die Motivation Ihrer Mitarbeitenden im Sommerloch hochzuhalten.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

Als Mompreneur starten: www.mom-preneur.ch

Als Dadpreneur starten: www.dad-preneur.ch

Als Seniorpreneur starten: www.senior-preneur.ch

Als Youngpreneur starten: www.young-preneur.ch

» Blog» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.