Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Mehrwertsteuernummer beantragen

aktualisiert am 11.09.2013

Falls ein Unternehmen mehrwertsteuerpflichtig ist, muss eine Mehrwertsteuernummer beantragt werden. Diese kann bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) beantragt werden.

Mehrwertsteuernummer

Wer mehrwertsteuerpflichtig ist, wurde bereits besprochen (vgl. Blog-Beitrag).

Die Kontaktaufnahme kann schriftlich per Post oder per E-Mail erfolgen.

Eidgenössische Steuerverwaltung
Hauptabteilung Mehrwertsteuer
Schwarztorstrasse 50
3003 Bern

E-Mail: mwst.webteam@estv.admin.ch

Mehrwertsteuernummer online beantragen

Zusätzlich besteht für eine Unternehmung die Möglichkeit, sich direkt online bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung anzumelden. Auch die Unterstellungserklärungen für Saldo- und Pauschalsteuersätze sowie der Antrag um Abrechnung nach vereinnahmten Entgelten sind in der Online-Anmeldung des Bundes integriert. Somit ist der Versand per Post nicht mehr nötig. Die Online-Anmeldung des Bundes nutzt auch automatisch die Daten aus dem Handelsregister und dem UID.

Haben Sie Fragen zur Mehrwertsteuer? STARTUPS.CH berät Sie gerne in steuerrechtlichen Fragen.
Ihre eigene Firma gründen Sie am besten über STARTUPS.CH. Informieren Sie sich auf STARTUPS-TV, wer u.a. bereits erfolgreich eine Firma über STARTUPS.CH gegründet hat und erfahren Sie hilfreiche Tipps und Tricks rund um den Einstieg in die Selbständigkeit.
Sie können sich hier für ein Beratungsgespräch anmelden oder kostenlos Unterlagen bestellen.

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

8 Kommentare zu “Mehrwertsteuernummer beantragen

    • Nähere Informationen zur Mehrwertsteuer erhalten Sie bei der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV).
      Bei einer Firmengründung über STARTUPS.CH muss nicht persönlich eine MWST-Nummer beantragt werden.
      Freundliche Grüsse

  1. sonnen-wind.ch GmbH beantragt eine Mehrwertsteuer-Nummer.
    Als GmbH ist die Firma seit 11.3.2011 im Handelregister eingetragen.
    Voraussichtlich werden mir 3 Projekte in nächster Zeit in Auftrag gegeben. Unter andern Aktivitäten werde ich Solarkompeneten in Deutschland einkaufen. Spätesten vor der Lieferung sollte ich diese
    MwsT-Nr haben für die Verzollung.
    Freundlichen Grüsse
    Johann Wehrli
    sonnen-wind.ch GmbH
    Schweighofstrasse 313
    8055 Zürich
    044 462 79 33
    079 256 58 46

    • Guten Tag
      Sie können entweder die ESTV wie im Blog-Eintrag beschrieben schriflich kontaktieren, oder Sie können uns telefonisch kontaktieren (Tel.: +41 52 269 30 80). Im zweiten Fall beantragen wir für Sie gegen Entgelt eine MWST-Nummer.
      Freundliche Grüsse

  2. guten tag …

    ich möchte gerne einen online shop betreiben
    wollte fragen wo ich eine mwst nummer bekomme ? und ob das
    für mich ausreicht nur eine mwst ohne handelsregister eintrag
    weil ich alles auf dem korrekten weg machen will
    natürlich werde ich den onlineshop nur nebenbei betreiben da ich noch 100% arbeite

    mit freundlichen grüssen tayfun

    • Guten Tag

      Wenn der online shop weniger als CHF 100’000.- Umsatz im Jahr erwirtschaftet, müssen Sie den Handelsregistereintrag nicht zwingend machen (auch wenn es trotzdem viele Vorteile haben kann, den Eintrag freiwillig zu machen). Sie müssen die Einzelfirma aber dennoch bei der SVA anmelden! Alles zur MWST finden Sie hier: MWST-Nr.

      Freundliche Grüsse

      Walter Regli

  3. Guten Tag,

    ich habe zusammen mit meinem Kollegen eine kleine Skateboardfirma. Wir lassen diese in Tschechien produzieren und in die Schweiz schicken. Wir haben diese Firma nicht offiziel angemeldet und der Gewinn ist auch klar unter 100’000.-
    Nun müssen wir ja demzufolge doppelte MWST bezahlen. Ich habe immer wieder gehört das man das zurückforder kann etc. Aber alle sagen nur am Zoll…
    Wie kann ich das sonst zurückfordern? Und müsste ich mich dann als Firma anmelden.
    Zudem hat der Produzent meiner Ware geschrieben ob ich eine MWST-Nummer habe. Wie komme ich zu so einer Nummer?

    Bin jetzt schon für ihre Mühe und Hilfe dankbar!

    Herzliche Grüsse

    • Grüezi Herr Andenmatten

      Da Sie zu zweit arbeiten, sind Sie im rechtlichen Sinne eine Kollektivgesellschaft und haben sich im Handelsregister einzutragen (Art. 552 Abs. 2 OR). Sie können sich zudem auch freiwillig der Mehrwersteuer unterstellen und somit die bezahlte Steuer auf der Produktion am Zoll zurückfordern. Eine MWST-Nummer erhalten Sie durch die Anmeldung bei der ESTV.

      Gerne sind wir Ihnen bei der Gründung Ihrer Kollektivgesellschaft und Anmeldung bei der ESTV behilflich. Sie können entweder online eine Offerte rechnen oder ein vorgängiges Beratungsgespräch an einem unserer Standorte vereinbaren.

      Freundliche Grüsse

      Deborah Rosser

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.