Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Mehrwertsteuer-Nummer: Sinn und Handhabung

Jedes mehrwertsteuerpflichtige Unternehmen erhält von der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) eine Mehrwertsteuernummer. Die MWST-Nummer dient als Identifikationsnummer für mehrwertsteuerpflichtige Unternehmer/Innen. Alle MWST-Nummern der Schweiz befinden sich in einem Register bei der ESTV.


 
Das MWST-pflichtige Unternehmen, welche eine Leistung erbringt (Verkauf eines Produkts/Dienstleistung), muss dem Kunden auf Verlangen eine Rechnung ausstellen, die folgenden Anforderungen genügen muss (vgl. MWSTG 26):

Die Rechnung muss den Leistungserbringer oder die Leistungserbringerin, den
Leistungsempfänger oder die Leistungsempfängerin und die Art der Leistung eindeutig
identifizieren und in der Regel folgende Elemente enthalten:

  1. den Namen und den Ort des Leistungserbringers oder der Leistungserbringerin, wie er oder sie im Geschäftsverkehr auftritt, den Hinweis, dass er oder sie im Register der steuerpflichtigen Personen eingetragen ist, sowie die Nummer, unter der er oder sie eingetragen ist;
  2. den Namen und den Ort des Leistungsempfängers oder der Leistungsempfängerin,
    wie er oder sie im Geschäftsverkehr auftritt;
  3. Datum oder Zeitraum der Leistungserbringung, soweit diese nicht mit dem
    Rechnungsdatum übereinstimmen;
  4. Art, Gegenstand und Umfang der Leistung;
  5. das Entgelt für die Leistung;
  6. den anwendbaren Steuersatz und den vom Entgelt geschuldeten Steuerbetrag;
    schliesst das Entgelt die Steuer ein, so genügt die Angabe des anwendbaren
    Steuersatzes.

Bei Rechnungen, die von automatisierten Kassen ausgestellt werden (Kassenzettel),
müssen die Angaben über den Leistungsempfänger oder die Leistungsempfängerin
nicht aufgeführt sein, sofern das auf dem Beleg ausgewiesene Entgelt den Betrag von CHF 400 nicht übersteigt (MWSTV 57).

Ihre Firmengründung oder Umwandlung führen Sie am besten über STARTUPS.CH aus! Bei STARTUPS.CH werden Sie vor und nach Ihrer Firmengründung professionell beraten. Sie können sich hier für ein Beratungsgespräch anmelden oder kostenlos Unterlagen anfordern.

Auf STARTUPS-TV können Sie interessante Filmbeiträge zum Theme “Erfolgreiche Firmengründung” schauen – mit vielen Informationen, Tipps und Tricks.

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.