Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Gründungsbericht Oktober 2020: Rekordserie bleibt ungebrochen

Trotz verschärfter Corona-Massnahmen sind die Gründungszahlen im Oktober 2020 weiter angestiegen. Insgesamt wurden im vergangenen Monat 3956 Firmengründungen verzeichnet. Im Vergleich mit dem September 2020 entspricht das einem Anstieg um 168 Gründungen bzw. 4.44%. Noch deutlicher ist die Zunahme verglichen mit dem Oktober 2019, die Differenz beträgt 224 Gründungen bzw. satte 6%.

Starke Gründungszahlen trotz erneuter Corona-Massnahmen

Im Oktober 2020 erfolgten 3956 Firmengründungen. Dies ist der höchste Wert für den Monat Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen von STARTUPS.CH im Jahr 2013. Obschon die Wirtschaft durch neue Corona-Massnahmen erneut eingeschränkt wurde, zeigen sich die Schweizer unternehmerisch. Verglichen mit dem September 2020 wurde ein Anstieg um +168 Gründungen bzw. +4.44% registriert. Im Vergleich mit Oktober 2019 beträgt die Zunahme sogar +224 Gründungen bzw. +6%. Auch die einzelnen Sprachregionen können überwiegend positive Resultate verbuchen. Stellt man die aktuellen Zahlen jenen des September 2020 gegenüber zeigt sich, dass die Deutschschweiz um +3.11% (+79 Gründungen), die Romandie um +6.79% (+73 Gründungen) und das Tessin um +9.14% (+16 Gründungen) zugelegt hat. Verglichen mit dem Oktober 2020 wurden in der Deutschschweiz +9.59% (+229 Gründungen) und in der Westschweiz +0.7% (+8 Gründungen) Firmengründungen mehr verzeichnet. Einzig das Tessin hat mit -6.37% (-13 Gründungen) einen Rückgang zu verzeichnen.

Unterschiedliche Situation in den einzelnen Kantonen

Ein weniger deutliches Bild zeichnen die Zahlen der einzelnen Kantone. Verglichen mit dem Vormonat haben die Gründungszahlen in den Kantonen Bern (-12 Gründungen bzw. -3.74%) und Zürich (-22 Gründungen bzw. -3.09%) abgenommen. Zugelegt haben hingegen die Kantone Genf (+18 Gründungen bzw. +5.29%), Luzern (+23 Gründungen bzw. +15.03%), Tessin (+16 Gründungen bzw. +9.14%) und Waadt (+45 Gründungen bzw. +12.47%). Hervor sticht ausserdem der Kanton Appenzell Innerrhoden, der mit 8 Gründungen mehr als im Vormonat eine Zunahme von ganzen +114.29% ausweist. Im Vergleich zum Oktober 2020 haben die Kantone Bern (+26 Gründungen bzw. +9.19%), Genf (+16 Gründungen bzw. +4.68%), Luzern (+8 Gründungen bzw. +4.76%), Waadt (+6 Gründungen bzw. +1.5%) und Zürich (+61 Gründungen bzw. +9.7%) zugelegt. Das Tessin hingegen weist eine Abnahme von -13 Gründungen bzw. -6.37% aus. Im Vergleich mit dem Vorjahr haben ausserdem einige der üblicherweise gründungsschwachen Kantone einen regelrechten Gründungs-Boom erlebt. Die Kantone Appenzell Innerrhoden (+5 Gründungen bzw. +50%), Appenzell Ausserrhoden (+11 Gründungen bzw. +61.11%), Nidwalden (+12 Gründungen bzw. +60%) und Obwalden (+7 Gründungen bzw. 70%) haben deutlich zugelegt.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Mehr Gründungsberichte» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.