Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Gründungsbericht August 2020: Trotz Absturz der Gründungszahlen noch ein Rekord geknackt

Im August 2020 wurden 3327 Firmen gegründet. Trotz einem Rückgang um über tausend Gründungen im Vergleich zum Vormonat ist es dem August 2020 gelungen einen Rekord zu knacken. Erfahren Sie im Beitrag, welcher das ist.

Gründungsstärkster August

Obwohl die Gründungszahlen im Vergleich zum Juli 2020 einen massiven Rückgang erfahren haben, hat der vergangene Monat dennoch einen Rekord geknackt, denn der August 2020 ist mit 3327 Firmengründungen der gründungsstärkste August seit Beginn der Aufzeichnungen von STARTUPS.CH. Dies obschon 1233 Gründungen weniger erfolgten als noch im Juli 2020. Ein Anstieg ist hingegen verglichen mit dem August des Vorjahres zu verzeichnen. Im August 2020 wurden 507 Firmen mehr gegründet als noch im August 2019. Wieder einmal zeigt sich: 2020 ist auch was die Gründungszahlen anbelangt ein besonderes Jahr.

Wenige Unterschiede in den Sprachregionen

In allen Sprachregionen erfolgte im Vergleich mit dem Juli 2020 ein Rückgang der Gründungszahlen. Während diese in der Deutschschweiz um 24.82 Prozent (-738 Gründungen) sanken, beträgt die Abnahme in der Romandie 32 Prozent (-440 Gründungen) und im Tessin 25.94 Prozent (-55 Gründungen). Trotz dieser frappanten Abnahme ist der August 2020 noch deutlich besser als der August des letzten Jahres. Verglichen mit den Zahlen des Jahres 2019 gab es eine Zunahme um 20.16 Prozent (+375 Gründungen) in der Deutschschweiz, 13.47 Prozent (+111 Gründungen) in der Westschweiz und 15.44 Prozent (+21 Gründungen) im Tessin.

Rückgang in allen gründungsstarken Kantonen verglichen mit dem Juli 2020

Ein ähnliches Bild zeichnet auch die Betrachtung der einzelnen Kantone. Verglichen mit dem Juli 2020 zeigt sich ein Rückgang von 33.15 Prozent (-122 Gründungen) in Bern, 25.14 Prozent (-93 Gründungen) in Genf, 25.98 Prozent (-53 Gründungen) in Luzern, 25.94 Prozent (-5 Gründungen) im Tessin, 30.34 Prozent (-142 Gründungen) in Waadt und 22.01 Prozent (-171 Gründungen) in Zürich. Als einzige Kantone konnten Basel-Landschaft mit 19 Gründungen (+21.84 Prozent) mehr als im Vormonat und Obwalden mit 3 zusätzlichen Gründungen (+15 Prozent) einen Erfolg verzeichnen.

Überwiegende Zunahme gegenüber August 2019

Im Vergleich zum August 2019 gab es in denselben Kantonen einen Anstieg der Gründungszahlen. Dieser beträgt 2.5 Prozent (+6 Gründungen) in Bern, 5.73 Prozent (+15 Gründungen) in Genf, 20.8 Prozent (+26 Gründungen) in Luzern, 15.44 Prozent (+21 Gründungen) im Tessin, 1.88 Prozent (+6 Gründungen) in Waadt und 16.31 Prozent (+85 Gründungen) in Zürich. Wo es Gewinner gibt, gibt es auch Verlierer. Basel-Stadt mit 10 Gründungen weniger (-10.99 Prozent) und der Jura mit 2 Gründungen (-14.29 Prozent) weniger weisen als einzige Kantone eine Rückgang verglichen mit dem Vorjahr aus.

Haben Sie eine innovative Geschäftsidee, die Sie gerne umsetzen möchten? Die Experten von STARTUPS.CH stehen Ihnen gerne zur Verfügung und begleiten Sie in berufliche Selbständigkeit.

» Mehr Gründungsberichte» Online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.