Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Die GmbH als Mischform der AG und Kollektivgesellschaft

Das Obligationenrecht bezeichnet die GmbH als „personenbezogene Kapitalgesellschaft“ (vgl. OR 772 I). Folglich weist die GmbH als Rechtsform im Schweizerischen Gesellschaftsrecht sowohl kapitalbezogene wie auch personenbezogene Elemente auf.

Personenbezogen ist die GmbH insbesondere, weil grundsätzlich jeder Gesellschafter zur Geschäftsführung befugt ist. Von einer „Kapitalgesellschaft“ spricht das Gesetz, weil das Stammkapital der GmbH ausschliesslich für Gesellschaftsschulden haftet. Die GmbH eignet sich für kleinere und mittelgrosse Unternehmnen (KMU) als Rechtsform meistens am Besten, da sie auch für solche Betriebe konzipiert wurde.

Als Mischform der AG und Kollektivgesellschaft ist die GmbH ebenfalls aufzufassen, weil vieles ähnlich wie bei der AG geregelt wird oder Bestimmungen des GmbH-Rechts sogar direkt auf das Aktienrecht verweisen.  Gleichzeitig finden sich bei der GmbH viele nicht kapitalbezogene Elemente, womit sie in Nähe der Personengesellschaften, also insbesondere der Kollektivgesellschaft, rückt.

Kapitalbezogene Elemente:

  • Das Stammkapital der GmbH erfüllt die gleiche Funktion wie das Aktienkapital bei der AG.
  • Das Stimmrecht bemisst sich wie bei der AG anhand der gehaltenen Anteile.
  • Die Stammanteile sind wie Aktien übertragbar, sofern keine Beschränkungen gemacht wurden.

Personenbezogene Elemente:

  • Während der Aktionär nur zur Liberierung seiner Aktien verpflichtet ist, hat der Gesellschafter einer GmbH weitergehende Pflichten, wie z.B. Treuepflichten. Im Falle einer statutarischen Nachschusspflicht muss er einen Verlust unter Umständen sogar selber tragen.
  • Bei der GmbH gilt das Prinzip der Selbstorganschaft, d.h. jeder Gesellschafter ist von Gesetzes wegen zur Geschäftsführung berechtigt.
  • Erwerb und Übertragung der Gesellschafterstellung sind grundsätzlich nur mit Zustimmung der Gesellschafterversammlung zulässig.
  • Die Gesellschafter werden im Handelsregister mit ihren Stammanteilen eingetragen.

Ihre Firmengründung oder Umwandlung einer Einzelfirma führen Sie am besten über STARTUPS.CH aus! Bei STARTUPS.CH werden Sie vor und nach Ihrer Firmengründung professionell beraten. Sie können sich hier für ein Beratungsgespräch anmelden oder kostenlos Unterlagen anfordern.

Auf STARTUPS-TV können Sie interessante Filmbeiträge zum Thema “Erfolgreiche Firmengründung” schauen – mit vielen Informationen, Tipps und Tricks.

Weitere Informationen zur GmbH

Offerte rechnen und GmbH online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.