Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Gesetzliche Aufgaben eines Geschäftsführers GmbH

Die gesetzlichen Aufgaben eines Geschäftsführers GmbH sind unentziehbar und unübertragbar. Die Statuten der GmbH können von diesem Grundsatz in beschränktem Mass abweichen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass allen Gesellschaftern gemeinsam die Geschäftsführung zusteht (sog. Selbstorganschaft), wenn in den Statuten nichts anderes vereinbart wird.

aufgaben eines geschäftsführers gmbh

Gesetzliche Aufgaben eines Geschäftsführers GmbH (Art. 810 Abs. 2 OR):

  • Oberleitung der Gesellschaft
  • Festlegung der Organisation
  • Ausgestaltung der Rechnungslegung
  • Aufsicht über die Personen, denen Teile der Geschäftsführung übertragen worden sind
  • Erstellung des Geschäftsberichtes (enthält die Jahresrechnung und Jahresbericht)
  • Vorbereitung und Durchführung der Gesellschafterversammlung
  • Ausführung der Beschlüsse der Gesellschafterversammlung
  • Benachrichtigung des Gerichts im Falle der Überschuldung

Der Vorsitzende der Geschäftsführung oder der einzige Geschäftsführer hat zusätzlich folgende gesetzliche Aufgaben (vgl. Art. 810 Abs. 3 OR):

  • Einberufung und Leitung der Gesellschafterversammlung
  • Information der übrigen Gesellschafter
  • Durchführen der Änderungen beim Handelsregisteramt

Diese Aufgaben sind der Geschäftsführung per Gesetz zugewiesen und sind unentziehbar und unübertragbar (Art. 810 Abs. 2 OR). Dies bedeutet, dass solche Entscheide weder nach unten (z.B. an Angestellte) noch nach oben (an die Gesellschafterversammlung) delegiert werden können. Von diesem Grundsatz können die Statuten in beschränktem Masse abweichen, indem sie vorschreiben, dass gewisse Beschlüsse der Geschäftsführer der Gesellschafterversammlung zur Genehmigung vorgelegt werden. Die Statuten können auch bestimmen, dass nur einzelne Fragen der Gesellschafterversammlung vorgelegt werden müssen.

Weitere Informationen zu den Aufgaben eines Geschäftsführers finden Sie in unseren Blogbeiträgen.
» Weitere Informationen zur GmbH» Offerte rechnen und eine GmbH online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

2 Kommentare zu “Gesetzliche Aufgaben eines Geschäftsführers GmbH

  1. Guten Tag

    Ich überlege mir Mitinhaberin (voraussichtlich 50%) einer GmbH zu werden. Da ich aber in den kommenden Jahren auch ein zweites Kind geplant habe, stellt sich für mich die Frage, ob ich als Mitinhaberin (und auch Arbeitnehmerin) der GmbH überhaupt Mutterschaftsurlaub bzw. Entschädigung erhalte? Können Sie mir dabei weiterhelfen?

    • Guten Tag Frau Pedrett

      Falls Sie nicht nur Inhaberin der GmbH sondern auch Arbeitnehmerin der GmbH werden, haben Sie Anspruch auf Mutterschaftsurlaub und -Entschädigung. Dabei müssen Sie jedoch beachten, dass Sie die für Arbeitnehmerinnen üblichen Voraussetzungen zum Bezug der Versicherungsleistungen erfüllen. Das bedeutet, sie müssten während 9 Monaten unmittelbar vor der Geburt des Kindes im Sinne des AHV-Gesetzes obligatorisch versichert gewesen sein und in dieser Zeit mindestens fünf Monate lang eine Erwerbstätigkeit ausgeübt haben.

      Freundliche Grüsse
      Nicole Eberle

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.