Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Finanzierung von Start-Ups – eine Übersicht

Die Frage nach der Kapitalbeschaffung beschäftigt Start-Ups sowohl vor der Gründung, wenn es bspw. um die Finanzierung einer Erfindung geht, wie auch nach der Gründung, wenn das Jungunternehmen weiter wachsen möchte. Finanzierungsmöglichkeiten gibt es viele. Die wichtigsten stellen wir in den kommenden Blogreihe «Finanzierung von Start-Ups» vor.

 

finanzierung von start-ups

Ein Unternehmen kann sich entweder über Eigenkapital oder Fremdkapital finanzieren. Das optimale Verhältnis zwischen Eigen- und Fremdkapital ist abhängig von der Branche und dem einzelnen Unternehmen.

Start-Ups durchlaufen von der Entwicklung der Geschäftsidee bis zum internationalen Wachstum verschiedene Phasen. Der Bedarf nach Finanzierung unterliegt dabei erheblichen Schwankungen. Auch das Verhältnis von Eigen- und Fremdkapital verändert sich immer wieder.

Finanzierung von Start-Ups

Im Folgenden zeigen wir kurz die wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten vor und nach der Firmengründung.

Eigenkapital

In einer Frühphase der Gründung benötigt man grundsätzlich viel Eigenkapital. Dieses Geld kann entweder vom Gründer selber (Bspw. Ersparnisse, Geld aus Pensionskasse/aus gebundener Vorsorge) oder von externen Investoren, die sich am Unternehmen beteiligen, zur Verfügung gestellt werden. Bezugsquellen für Eigenkapital sind insbesondere auch die sogenannten 3F: Family, Friends and Fools.

Fremdkapital

Fremdkapital wird oft durch Banken, in Form von Bankdarlehen, zur Verfügung gestellt. Meist verlangt die Bank jedoch Sicherheiten und ein etabliertes Geschäft, bevor sie Kredite vergibt. Auch Privatpersonen können Darlehen vergeben. Sie werden dabei nicht Miteigentümer des Start-Ups.

Business Angels und Venture Capitalists

Business Angels und Venture Capitalists stellen dem Unternehmen in einer frühen Phase Eigenkapital zur Verfügung. Oft beraten sie die jungen Gründer und teilen ihr Know-How.

Teilnahme an Jungunternehmerpreisen

Die Teilnahme an Jungunternehmerpreisen stellt eine weitere Finanzierungsmöglichkeit dar. Jungunternehmer können ihre Geschäftsidee vor einer Expertenjury präsentieren. Die Gewinner erhalten im Erfolgsfall hohe Preisgelder, die als Startkapital dienen. Eine gute Übersicht über die ausgeschriebenen Gründerwettbewerbe stellt die Homepage: www.jungunternehmerpreise.ch dar.
» Weitere Informationen zur Finanzierung» Online Gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Ein Kommentar zu “Finanzierung von Start-Ups – eine Übersicht

  1. Pingback: STARTUPS.CH – clever gründen » Blog Archive Businessplan online schreiben und verbessern: Businessplanner.ch macht’s möglich - STARTUPS.CH - clever gründen

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.