Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Finanzierung von Start-Ups: Crowddonating

Beim Crowddonating finanziert eine grosse Anzahl von Privatpersonen mittels kleiner Beiträge ein Projekt. Die Geldbeträge erfolgen in Form von Spenden, deshalb werden mit Crowddonating vorwiegend soziale und künstlerische Projekte finanziert.

crowddonating

 

Mittels Crowddonating können vorwiegend soziale Projekte einfach über eine Crowdfunding-Plattform im Internet finanziert werden. Die Projektinitianten müssen sich bei den Plattformen registrieren, damit man ein Projekt aufschalten kann. Danach gibt man seinem Projekt ein Finanzierungsziel und eine Sammelfrist. Wird das Ziel innerhalb der Sammelfrist nicht erreicht, werden die bereits eingegangen Beiträge der Crowd wieder zurückgezahlt.

Die Plattformen erheben für den Betrieb eine Provision auf die Finanzierungssumme, die je nach Geschäftsmodell zwischen 5-13% liegt.

Entwicklung in der Schweiz

Crowddonating hat zusammen mit dem reward-based Crowdfunding 12.3 Mio. Franken im Jahr 2015 vermittelt. Dies entspricht 1‘059 erfolgreich durchgeführten Kampagnen in diesem Bereich. Die Experten rechnen mit einem weiteren Anstieg der vermittelten Gelder (Quelle: Crowdfunding-Monitor Schweiz 2016, Institut für Finanzdienstleistungen Zug).

Crowddonating-Plattformen

In der Schweiz gibt es einige Crowddonating-Plattformen, die sich jeweils auf ein Spezialgebiet fokussieren.

  • I Believe in You ist speziell für Sportprojekte und wurde auch von ehemaligen Spitzensportlern gegründet: ibelieveinyou.ch; siehe auch Blogbeitrag
  • Given Gain ist eine Plattform, die sich zum Ziel gesetzt hat Aktivisten und Organisationen zu vermitteln: givengain.com
  • Fengarion ist speziell für soziale Projekte auf der ganzen Welt: fengarion.org
  • I Care for You hat sich auf soziale und humanitäre Projekte spezialisiert: icareforyou.ch

Tipps und Tricks

Die Kontaktaufnahme mit der Crowd läuft über die Plattform. Auf eine attraktive Online-Gestaltung des eigenen Projektes legen die Investoren sehr viel Wert (Beschreibung, Bilder, Videos etc.). Nicht alle Projekte eignen sich für Crowddonating. Mobilisieren Sie Ihr Umfeld auch über Offline-Kanäle.

Gerne helfen Ihnen unsere Berater bei der Suche nach Kapitalgebern.

» Businessplan online erstellen» mehr zum Thema Finanzierung

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Ein Kommentar zu “Finanzierung von Start-Ups: Crowddonating

  1. Wir führen die Finanz- und Geschäftsfinanzierungstransaktionen mit Einzelpersonen und Unternehmen in allen Branchen lokal und international zu gehören: Telekommunikation, Öl und Gas, Pharma, Industrie, Luftfahrt, Bau, Gastronomie und Bankensektor . Wir beschäftigen uns auch mit multinationalen Unternehmen, KMU sowie glaubwürdige Personen, Contracting, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen in diesen Segmenten und den realen Sektor.

    Wir bieten Lösung, die rechtzeitig und wirksam ist. Kunden auf uns zählen für einen starken, Experte Ansatz für die Herausforderungen ihres Unternehmens zu treffen. Die Dienstleistungen, die wir in unseren Büros gehören:

    Private Financing
    Haushaltsmanagement
    Mobilien-Leasing
    Vertrags Finanzierung
    Projektfinanzierung
    Handelsfinanzierung (Import & Export)
    Schulden Factoring und Securitization
    Finanzberatung
    Beratungsdienste

    Vielen Dank
    Herr Taher. Meter Hawisa
    E-Mail: hawisa1192@gmail.com

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.