Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Finanzierung von Start-Ups: 3F

Die Kapitalbeschaffung stellt für Start-Ups gerade am Anfang, wenn es darum geht die Entwicklung einer Idee oder eines Geschäftsmodells zu finanzieren, eine grosse Hürde dar. Die 3F stehen für „Friends“, „Family“ und „Fools“. Freunde, die eigene Familie oder eben „Fools“, Verrückte, kommen meist sehr früh als Geldgeber in Frage. Wichtig ist hier die Aufklärung der nahestehenden Personen in Bezug auf die Risiken, die mit einer Finanzierung eingegangen werden.

3F

Steckbrief

  • Wer: Ihr privates Umfeld, „Glückstreffer“ die Ihnen vertrauen
  • Investition: Persönliche Unterstützung, Geld
  • Betrag: Sehr unterschiedlich, meist wenige tausend Franken
  • Ziele der Geldgeber: Persönliche Unterstützung geben
  • Phase: Seed-Phase
  • Mengengerüst Schweiz: Schätzungsweise knapp ein Dutzend Mio. CHF pro Jahr

Einige Akteure in der Schweiz

Ihre Verwandtschaft, Familie und Freunde bilden die relevanten Akteure.

Tipps und Tricks

Einiges spricht für die Aufnahme von Geld von den 3F: Es ist meist einfacher, Geld von Bekannten zu beschaffen. Häufig ist nicht einmal ein umfassender Businessplan von Nöten. Zudem kann es zukünftige, professionelle Investoren beeindrucken, wenn bereits Ihre Verwandtschaft an Sie geglaubt hat.

Bedenken Sie aber: Sie stehen danach nicht bei anonymen Geldgebern, sondern bei Ihnen vertrauten und persönlich wichtigen Personen in der Schuld. Nicht immer gelingt es, die 3F vollumfänglich über die Risiken einer solchen Investition aufzuklären. Zudem verstehen die 3F oft nicht, wie sie einen Preis für das Investment berechnen sollen und sind deshalb auch wieder auf die Geldsuchenden angewiesen bzw. von diesen abhängig.

Die Kontaktaufnahme erfolgt immer persönlich und direkt. Ein Businessplan ist nicht immer erforderlich.

Gerne helfen Ihnen unsere Berater bei der Suche nach Kapitalgebern.
» Businessplan online erstellen» mehr zum Thema Finanzierung

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

2 Kommentare zu “Finanzierung von Start-Ups: 3F

  1. Guten Tag Frau Siegrist,

    gibt es einen Beispiel- bzw. Mustervertrag für einen Kredit von Familie / Freunden?

    Vielen Dank und einen schönen Tag

    Susanne

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.