Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Die internationale Tech-Welt in St. Gallen: Der START Summit 2016

Der START Summit, Europas grösste studentisch organisierte Konferenz für Unternehmertum und Technologie, findet am 18. und 19. März an der Universität St. Gallen (HSG) statt. Mit ca. 1500 Teilnehmern wird der Summit seine führende Position als interkulturelle Plattform für Startups, Studierende sowie Investoren untermauern.

START Summit 2016

START Summit 2016

Der START Summit setzt im Jahr 2016 drei Themenschwerpunkte zu denen je hochkarätige Vertreter in St. Gallen zu Gast sein werden: FinTech, Internet of Things und Mobility. Beim letzterem Thema werden innovative Mobilitätsformen thematisiert. Tom Mueller, CTO Propulsion von SpaceX, wird von seinem Weg vom Amateur-Raketenentwickler zum Gründungshelfer Elon Musks bei SpaceX erzählen und die Ambitionen des privaten Raumfahrtunternehmens näher bringen. Mit dem Hyperloop, wird zudem eine weitere Vision des amerikanischen Star-Unternehmers Elon Musk von Bibop Gresta (COO Hyperloop Transportation Technologies) thematisiert.

Blockchain und Datensicherheit

Im Bereich FinTech wird vor allem die verheissungsvolle Blockchain-Technologie behandelt. Mit Mike Hearn wird einer der ersten Bitcoin-Programmierer neben Andreas Antonopoulos (Bitcoin Berater des kanadischen Senats) zu hören sein. Die daran anschliessende Problematik der Datensicherheit wird von der israelischen Datensicherheits-Spezialistin Shira Kaplan diskutiert, die einst der Elite-Technologie-Einheit der israelischen Armee diente und nun ihr Wissen zur Abwehr von Cyber-Attacken mit ihrem Startup Cyverse nach Europa bringt. Sie vertritt darüberhinaus den geographischen Fokus des Summits: Israel, das nach dem Silicon Valley wohl bedeutendste und am schnellsten wachsendes Startup-Ökosystem.

Da eine Konferenz immer auch von seinen Teilnehmern lebt, wird den einzelnen Startups auf dem Messegelände eine Plattform zur Präsentation gegenüber Investoren und potentiellen Mitarbeitern geboten. Einige der vertretenen Startups werden sich zudem im Rahmen des START Summiteers auf der Main Stage wiederfinden. Dazu wurden bereits im Vorfeld der Konferenz auf Pitching-Veranstaltungen in Berlin, Paris und Kopenhagen die 40 vielversprechendsten Startups vorselektiert, von denen schliesslich 16 in St. Gallen um eine Siegerprämie von 10.000 Schweizer Franken kämpfen.

START Hack

Ein letztes Highlight der Konferenz bildet der erstmalig stattfindende START Hack, ein 40-stündiger Programmier-Wettbewerb, der eine Woche vor dem Summit stattfindet. 200 Tech-Studenten aus der ganzen Welt, darunter vom MIT, dem Technion Institute of Technology und aus Stanford, stellen sich den von Unternehmen konzipierten Challenges und werden anschliessend ihre Prototypen in einem betriebswirtschaftlichen Kontext präsentieren.

Studierende sämtlicher Fachbereiche, Jungunternehmer, Investoren sowie Vertreter der Privatwirtschaft, die von der interdisziplinären Plattform profitieren wollen, sind herzlich zum START Summit 2016 in St. Gallen eingeladen.
» Die Speaker am START Summit» Tickets für den START Summit

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.