Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Darf der Firmenname (Einzelfirma, Kollektivgesellschaft, GmbH, AG) für die fremdsprachige Fassung übersetzt werden?

Die Handelsregisterverordnung (HRegV) und die zuständigen Behörden sehen diesbezüglich verschiedene Regeln vor, an die man sich zu halten hat.


 
Diese sind:

  • Eine fremdsprachige Fassung ist nur eintragungsfähig, sofern sie in lateinischen Buchstaben geschrieben ist.
  • Alle Fassungen müssen inhaltlich übereinstimmen!
  • Fantasiebezeichnungen oder aus Sachbegriffen kombinierte Bezeichnungen mit Fantasiecharakter sind nicht übersetzbar.
  • Buchstabenfolgen ohne abkürzende Funktion sind nicht übersetzbar.

Es kann der ganze Firmenname (sofern zulässig) oder nur die Gesellschaftsform übersetzt werden. Es gilt dabei zu beachten, dass Sie entweder alle Fassungen oder keine übersetzen müssen.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Team von STARTUPS.CH gerne zur Vergügung.
 

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen

Offerte rechnen und online gründen

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.