Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Achtung vor Unterversicherung!

Ein KMU erleidet durch Überschwemmungen in seiner Firma einen Schaden an Waren und Einrichtungen, welche im Keller eingelagert waren. Obwohl die Versicherungssumme in der Police für den entstandenen Schadenbetrag genügend hoch war, wurde dieser von der Versicherung wegen Unterversicherung nicht voll vergütet.


 
Wann liegt eine Unterversicherung vor?

Im Schadenfall wird überprüft, ob der effektive Wert aller Waren und Einrichtungen in der Firma mit der Versicherungssumme in der Sachversicherungspolice übereinstimmt. Nehmen wir also einmal an, Sie hätten in Ihrem Geschäft Waren und Einrichtungen im Gesamtwert von 300’000 Franken. In Ihrer Police haben Sie jedoch die Versicherungssumme auf 200’000 Franken festgesetzt. In einem Schadenfall wären Sie nun unterversichert, weil Sie nicht den vollen effektiven Wert Ihrer Waren und Einrichtungen angegeben und deshalb auch weniger Prämie bezahlt haben. Wenn bei einer Überschwemmung nun ein Gesamtschaden von 30’000 Franken entsteht, werden Ihnen nur 20’000 Franken vergütet, da hier die Proportionalregel greift – da Sie nur 2/3 der Prämie bezahlt haben, erhalten Sie auch nur 2/3 der Schadensumme vergütet. Ein solcher Fall kann zu enormen finanziellen Einbussen für ein Unternehmen führen. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Sie mit Ihrem Versicherungsberater Ihre Versicherungssumme für die Waren und Einrichtungen wie auch die Angaben zum Umsatz für die Betriebsunterbrechungsversicherung prüfen, um eine allfällige Unterversicherung und die damit verbundenen Ärgernisse zu vermeiden.

Ihre Firmengründung oder Umwandlung führen Sie am besten über STARTUPS.CH aus! Bei STARTUPS.CH werden Sie vor, während und nach Ihrer Firmengründung professionell und ganzheitlich beraten. Sie können sich hier für ein Beratungsgespräch anmelden oder kostenlos Unterlagen anfordern.

Im Versicherungsbereich arbeitet STARTUPS.CH mit der AXA-Winterthur zusammen. Gerne hilft Ihnen ein Kundenberater der AXA-Winterthur bei Versicherungsfragen weiter. Übrigens: wenn Sie Ihr Unternehmen über STARTUPS.CH gründen und mindestens zwei Unternehmensversicherungen bei der AXA-Winterthur abschliessen, so übernimmt AXA-Winterthur CHF 500 Ihrer Gründungskosten! Mehr erfahren Sie unter: www.startups.ch/axa

Wollen Sie eine Firma gründen? STARTUPS.CH ist der Schweizer Marktleader im Bereich Firmengründungen. Wir bieten Neugründern eine persönliche Beratung vor Ort, Businessplanberatung und eine professionelle Online-Gründungsplattform.

Erfahren Sie hier 9 Gründe warum Sie Ihre Firmengründung über STARTUPS.CH realisieren sollten.

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.