Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Wahl des Verwaltungsrates einer Aktiengesellschaft in der Schweiz

Die Wahl des Verwaltungsrates ist eine wichtige Aufgabe der Generalversammlung, weil dieser unentziehbare und unübertragbare Kompetenzen besitzt. Gibt es verschiedene Aktionärsgruppen innerhalb der AG, haben diese Anspruch auf Sitz im Verwaltungsrat. mehr

Swiss Economic Forum strukturiert sich neu

Die beiden Gründer Peter Stähli und Stefan Linder übergeben per 1. Juli 2015 die operative Leitung des Swiss Economic Forum an Dominik Isler. Die Gründer konzentrieren sich künftig auf die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung. mehr

Das Gleichbehandlungsgebot bei einer Aktiengesellschaft

Die Aktionäre einer AG haben grundsätzlich das Recht auf Gleichbehandlung, es gilt das sogenannte Gleichbehandlungsgebot. mehr

Die Kompetenzen der Generalversammlung

Die Kompetenzen der Generalversammlung sind im Obligationenrecht im Artikel 698 geregelt. Die GV ist das oberste Organ der Aktiengesellschaft. mehr

Haftung eines Verwaltungsrates

Bei der Aktiengesellschaft (AG) gibt es die Möglichkeit einer Verantwortlichkeitsklage. Diese kann zu einer persönlichen Haftung der Verwaltungsratsmitglieder mit entsprechend weitreichenden Folgen führen. mehr

Risiken eines Verwaltungsrates

Auch wenn man nur selten etwas über eine Verantwortlichkeitsklage eines Verwaltungsrates hört ist dieses Risiko nicht zu unterschätzen. mehr

Muss auf das Verwaltungsratshonorar MwSt. entrichtet werden?

Auf dem Verwaltungsratshonorar muss gemäss Art. 18 Abs. 2 lit. J MWSTG keine MwSt entrichtet werden. Das Honorar ist mit einer Lohnauszahlung gleichzusetzen.   mehr

Muss auf das Verwaltungsratshonorar AHV bezahlt werden?

Auf dem Verwaltungsratshonorar müssen wie beim Lohn eines Angestellten die Sozialabgaben (AHV, IV,…) bezahlt werden. mehr

Shareholder- versus Stakeholder-Value

Zu deutsch bedeutet Shareholder-Value Aktionärswert. Er entspricht (freilich nur bei Publikumsgesellschaften) dem Kurswert multipliziert mit den Anzahl Aktien, die ein Aktionär hält. Der Stakeholder-Value hingegen umfasst neben dem Aktionärswert auch das Interesse von Dritten, welche ein Interesse am Geschäftsergebnis haben. mehr

Muss ein Verwaltungsrat gleichzeitig auch Aktionär sein?

Nein, seit der „kleinen“ Aktienrechtsreform, die zeitgleich mit der Reform des GmbH-Rechts am 1. Januar 2008 in Kraft trat, ist es nicht mehr erforderlich, dass Verwaltungsräte einer Schweizer AG auch Aktionäre sein müssen. mehr

Der Entlastungsbeschluss bei der AG (sog. Décharge)

Das Aktienrecht regelt die Décharge nicht einheitlich. Die gesetzlichen Bestimmungen hierzu sind im Obligationenrecht verstreut: mehr

Rechte und Pflichten des Verwaltungsrats

Obwohl nicht nur für KMU konzipiert, wählen immer mehr Jungunternehmer/Innen die Rechtsform der AG oder wandeln ihr bestehendes Einzelunternehmen in eine AG um. Meistens werden dabei Personen aus dem privaten Umfeld als Verwaltungsräte eingesetzt. Dennoch ist es für junge Firmengründer von Vorteil, zu wissen, welche Rechte und Pflichten dem Verwaltungsrat zukommen. mehr

Steuerpflicht der Verwaltungsräte mit Wohnsitz im Ausland

Mitglieder des Verwaltungsrats oder der Geschäftsleitung von juristischen Personen mit Sitz oder tatsächlicher Verwaltung in der Schweiz, welche Wohnsitz im Ausland haben, unterliegen in der Schweiz einer beschränkten Steuerpflicht. mehr

Verwaltungsrat: Entschädigung (Honorar, Vergütung)

Das Gesetz legt nicht fest, wieviel Verwaltungsräte einer AG verdienen sollten, obwohl dies verschiedentlich kritisiert wurde. Häufig besteht zwischen den Verwaltungsräten und den Gesellschaften, für welche sie tätig sind, ein Schuldverhältnis. mehr

Gründen einer GmbH oder AG in der Schweiz

Bei der Gründung einer GmbH oder einer AG kann man auf zwei verschiedene Arten vorgehen. Es sind dies die Bargründung und die Sacheinlagegründung. mehr