Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Die GmbH als Mischform der AG und Kollektivgesellschaft

Das Obligationenrecht bezeichnet die GmbH als „personenbezogene Kapitalgesellschaft“ (vgl. OR 772 I). Folglich weist die GmbH als Rechtsform im Schweizerischen Gesellschaftsrecht sowohl kapitalbezogene wie auch personenbezogene Elemente auf. mehr

Fortführung einer Kollektivgesellschaft als Einzelfirma

Die Kollektivgesellschaft charakterisiert sich durch den Zusammenschluss von zwei oder mehreren natürlichen Personen, die gemeinsam ein kaufmännisches Gewerbe betreiben wollen. mehr

Vor- und Nachteile der Einzelfirma

Im folgenden Blog-Eintrag sollen ein paar wichtige Vor- und Nachteile der Einzelfirma aufgezeigt werden. Sofern man auch die wegen ihres zu geringen Umsatzes (< CHF 100’000.–) nicht im Handelsregister eingetragenen Einzelfirmen berücksichtigt, dürfte in der Schweiz die Einzelfirma die am meisten verbreiteste Rechtsform sein. mehr

Verkauf und Übertragung von Stammanteilen der GmbH

Vereinfacht gesagt: Was Aktien bei der AG sind, sind Stammanteile bei der GmbH. Da der GmbH im Gegensatz zur AG neben kapital- auch personenbezogene Elemente zukommen, bestehen gewisse Unterschiede beim Verkauf und der Übertragung der Beteiligungen. mehr