Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Vertretung von Zweigniederlassungen ausländischer Firmen

Eine Rechtseinheit im Ausland (z.B. eine Aktiengesellschaft) ist grundsätzlich befugt, Zweigniederlassungen in der Schweiz zu errichten. Es stellt sich die Frage, durch wen und wie diese Zweigniederlassungen vertreten werden müssen. mehr

Kollektivunterschrift zu zweien

Mit „Kollektivunterschrift“ oder Kollektivprokura ist gemeint, dass die Vertretungsmacht eines Einzelnen nicht ohne die vorgeschriebene Mitwirkung anderer zuerkannt wird. Beschränkt ein Unternehmen die Vertretungsmacht mittels einer Kollektivunterschrift zu zweien, bedeutet dies, dass nur zwei bestimmte Personen zusammen zeichnungsberechtigt sind. mehr

Was ist eine Kollektiv-Prokura?

Der Prokurist gilt gegenüber gutgläubigen Dritten als ermächtigt, den Geschäftsherrn durch alle Arten von Rechtshandlungen zu verpflichten, die der Zweck des Unternehmens mit sich bringen kann (Art. 459 Abs. 1 OR). Die Prokura ist eine Möglichkeit um die Zeichnungsberechtigung einer Einzelperson im Handelsregister eintragen zu lassen. mehr

Vertretung und Unterschriftsberechtigung im Unternehmen (Prokurist, Handlungsbevollmächtigter & Stellvertreter; Kollektivunterschrift)

aktualisiert am 11. Dezember 2018 Das Vertretungs- und Zeichnungsrecht ist grundsätzlich bei allen Rechtsformen gleich geregelt. Die Vertretung und Unterschriftsberechtigung ist von grosser Bedeutung für eine Gesellschaft. mehr