Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

AHV-Pflicht des Arbeitgebers – Ab welchem Einkommen der Arbeitnehmer sind AHV-Beiträge geschuldet?

Grundsätzlich muss jeder Arbeitgeber AHV-Beiträge bezahlen, egal wieviele Mitarbeiter er beschäftigt oder wie hoch deren Einkommen oder das Arbeitspensum ausgestaltet ist. mehr

AHV-Pflicht des Einzelunternehmers – ab welchem Einkommen?

Verschiedentlich wird die Auffassung vertreten, dass bei geringen Löhnen keine AHV-Beiträge zu bezahlen sind. Das stimmt nicht. Im Normalfall ist jedes Einkommen AHV pflichtig. mehr

Steuerrechtliche Vor- und Nachteile der Einzelfirma

Die Einzelfirma hat im Bereich der Steuern sowohl Vor- als auch Nachteile. Ein Vorteil ist die Verhinderung der wirtschaftlichen Doppelbelastung, ein Nachteil ist derjenige der Liquidationsbesteuerung. mehr

Abziehbarer Geschäftsaufwand

Sowohl bei den Personen- wie auch den Kapitalgesellschaften ist der geschäftsmässig begründete Aufwand vom erzielten Einkommen abziehbar. Von Geschäftsaufwand kann man dann ausgehen, wenn dieser mit dem erzielten Einkommen in einem unmitellbaren Konnex steht. mehr

Standort der Besteuerung

Je nach Form der Gesellschaft gelten unterschiedliche Regelungen für den Standort der Bestuerung. Im nachfolgenden Beitrag sind die wichtigsten Formen der Besteuerung kurz beschrieben. mehr

AHV-Sätze

aktualisiert am 19. Dezember 2012 Selbstständigerwerbende müssen die ganzen Beiträge selbst bezahlen. Die AHV-Sätze sind dabei nur ein Teil, es müssen auch noch IV und EO Beiträge geleistet werden. Ab dem 1.1.2013 sind es total 9.7% (AVH 7.8%, IV 1.4% und EO 0.5%). Beträgt das jährliche Erwerbseinkommen weniger als CHF 56’200.– gelten reduzierte Sätze. mehr

Steuern bei der Aktiengesellschaft (AG) und der GmbH

Der Aktiengesellschaft sowie auch der GmbH kommen eigene Rechtspersönlichkeit zu. Daher findet eine klare Trennung zwischen der Besteuerung der GmbH/AG und den einzelnen Gesellschafter statt. mehr

Steuern inkl. Mehrwertsteuern (MwSt.) bei der Einzelfirma (Einzelunternehmen)

aktualisiert am 25. Oktober 2012 Beim Schritt in die Selbständigkeit verändert sich die steuerliche Situation. Als selbständig Erwerbender ist man ferner mit neuen Steuertypen konfrontiert – ein kurzer Überblick. mehr