Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Wahl des Verwaltungsrates einer Aktiengesellschaft in der Schweiz

Die Wahl des Verwaltungsrates ist eine wichtige Aufgabe der Generalversammlung, weil dieser unentziehbare und unübertragbare Kompetenzen besitzt. Gibt es verschiedene Aktionärsgruppen innerhalb der AG, haben diese Anspruch auf Sitz im Verwaltungsrat. mehr

Gesetzliche Aufgaben des Verwaltungsrates einer Aktiengesellschaft

Die Geschäftsführung einer Aktiengesellschaft steht gemäss Art. 716 Abs. 2 OR dem Verwaltungsrat zu. Dieser ist auch zur Vertretung der Gesellschaft nach aussen befugt und besitzt gesetzlich geregelte unübertragbare und unentziehbare Aufgaben (Art. 716a OR). Die Geschäftsführung kann an eine Geschäftsleitung delegiert werden (Art. 716b OR). mehr

Handelsregisterneueinträge im April: Guter Auftakt ins zweite Quartal

Die Anzahl Handelsregisterneueinträge im April 2014 hat sich im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich erhöht. Damit setzt sich der Aufwärtstrend in diesem Jahr fort. mehr

Umwandlung einer Einzelfirma in eine AG oder eine GmbH

Die Umwandlung einer Einzelfirma in eine AG oder eine GmbH kommt relativ häufig vor. Die Umwandlung ermöglicht den Wechsel von einer Personengesellschaft hin zu einer sogenannten Kapitalgesellschaft. mehr

Die Auflösung einer Aktiengesellschaft

Die Auflösung einer Aktiengesellschaft erfolgt gemäss den in Artikel 736 OR vorgesehenen Fällen. Ein typischer Fall ist die Eröffnung des Konkurses. mehr

Die Übertragung der Mitgliedschaft in einer Aktiengesellschaft

Die Übertragung der Mitgliedschaft in einer AG kann relativ einfach vollzogen werden. Ein „Austritt“ aus einer AG ist grundsätzlich nicht möglich. mehr

Das Gleichbehandlungsgebot bei einer Aktiengesellschaft

Die Aktionäre einer AG haben grundsätzlich das Recht auf Gleichbehandlung, es gilt das sogenannte Gleichbehandlungsgebot. mehr

Die Kapitalherabsetzung bei einer Aktiengesellschaft

Für eine Kapitalherabsetzung gibt es völlig unterschiedliche Gründe. Zum einen setzt eine AG ihr Aktienkapital herab weil sie Verluste erlitten hat, zum anderen wenn sie über zu viel Eigenkapital verfügt. mehr

Die Kompetenzen der Generalversammlung

Die Kompetenzen der Generalversammlung sind im Obligationenrecht im Artikel 698 geregelt. Die GV ist das oberste Organ der Aktiengesellschaft. mehr

Ausgabe von Aktientiteln: Was muss alles enthalten sein?

Bei der Ausgabe von Aktientiteln ist deren Mindestinhalt zu berücksichtigen. Aktientiteln kommt unter Umständen die Bedeutung von Wertpapieren zu. mehr

Gründungsmängel bei einer Aktiengesellschaft

Bei der Gründung einer AG kann es zu sogenannten Gründungsmängel kommen. Der folgende Blogbeitrag gibt Auskunft über die Art der Mängel. mehr

Was ist eine Einpersonen-AG

Seit dem Inkrafttreten des neuen Aktienrechts ist die Gründung einer Einpersonen-AG problemlos möglich. Allerdings gilt es dabei einige Dinge zu beachten. mehr

Die Vorteile einer Aktiengesellschaft

Die Vorteile einer Aktiengesellschaft beruhen auf verschiedenen Ebenen. Es sind dies steuerliche Vorteile, aber auch die Haftungsbeschränkung oder die leichte Übertagbarkeit. mehr

Wechsel von Aktien – der Aktionärbindungsvertrag

Der Wechsel von Aktien kann mit einem Aktionärbindungsvertrag geregelt werden. Aktionärbindungsverträge unterstehen dabei dem Recht der einfachen Gesellschaft. mehr

Musterstatuten für eine Aktiengesellschaft (AG)

Die Statuten definieren die Funktionsweise einer AG. Musterstatuten können als Richtwerte dienen und helfen bei der Ausarbeitung der Statuten für eine Aktiengesellschaft. mehr