Clever eine Firma gründen

STARTUPS.CH-Blog abonnieren


Blog

Unsere Juristen, Treuhänder und Berater kennen Ihre Anliegen aus zahlreichen persönlichen Beratungsgesprächen. Antworten zu den gängigsten Fragen finden Sie auf unserem Blog.
Navigieren Sie mit Hilfe der Kategoriensuche durch die verschiedenen Themen

Arbeitnehmer oder Gesellschafter: Wichtiger Unterschied in der Praxis

Ob man als Arbeitnehmer oder Gesellschafter in einem Unternehmen handelt, spielt in der Praxis eine wichtige Rolle. Als Gesellschafter ist man Eigentümer des Unternehmens und als Arbeitnehmer steht man in einem Subordinationsverhältnis zum Unternehmen. Diese zwei Funktionen sind strikt zu trennen. mehr

Neuer Bundesgerichtsentscheid schränkt Jungunternehmer empfindlich ein

Verkauft man das eigene Unternehmen mit einem Kapitalgewinn, ist dieser grundsätzlich steuerfrei. Das Bundesgericht hat diesen Grundsatz in einem kürzlich getroffenen Entscheid relativiert und dabei viele Fragen aufgeworfen. mehr

Das Gleichbehandlungsgebot bei einer Aktiengesellschaft

Die Aktionäre einer AG haben grundsätzlich das Recht auf Gleichbehandlung, es gilt das sogenannte Gleichbehandlungsgebot. mehr

Ausgabe von Aktientiteln: Was muss alles enthalten sein?

Bei der Ausgabe von Aktientiteln ist deren Mindestinhalt zu berücksichtigen. Aktientiteln kommt unter Umständen die Bedeutung von Wertpapieren zu. mehr

Wechsel von Aktien – der Aktionärbindungsvertrag

Der Wechsel von Aktien kann mit einem Aktionärbindungsvertrag geregelt werden. Aktionärbindungsverträge unterstehen dabei dem Recht der einfachen Gesellschaft. mehr

Musterstatuten für eine Aktiengesellschaft (AG)

Die Statuten definieren die Funktionsweise einer AG. Musterstatuten können als Richtwerte dienen und helfen bei der Ausarbeitung der Statuten für eine Aktiengesellschaft. mehr

Shareholder- versus Stakeholder-Value

Zu deutsch bedeutet Shareholder-Value Aktionärswert. Er entspricht (freilich nur bei Publikumsgesellschaften) dem Kurswert multipliziert mit den Anzahl Aktien, die ein Aktionär hält. Der Stakeholder-Value hingegen umfasst neben dem Aktionärswert auch das Interesse von Dritten, welche ein Interesse am Geschäftsergebnis haben. mehr

Eine Pensionskasse wählen, die zum Profil Ihrer Unternehmung passt

Spätestens nach der Gründung ihrer Firma sind die meisten Jungunternehmer mit der Frage konfrontiert, bei welcher Vorsorgeeinrichtung sie ihre Pensionskasse platzieren. Meistens schränkt sich mit der Wahl des Anbieters auch die Wahl der Art der Vorsorgelösung ein. mehr

Besonderheiten der AG gegenüber anderen Gesellschaften

Von den im Handelsregister eingetragenen Gesellschaftsformen ist die AG deutlich am meisten verbreitet. Die Zahl der Aktiengesellschaften hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. mehr

Übertragung der Mitgliedschaft bei der AG

Die Mitgliedschaft in einer Aktiengesellschaft (AG) ist grundsätzlich frei übertragbar. Dies ist auf die Kapitalbezogenheit der AG zurückzuführen. mehr

Gründen einer GmbH oder AG in der Schweiz

Bei der Gründung einer GmbH oder einer AG kann man auf zwei verschiedene Arten vorgehen. Es sind dies die Bargründung und die Sacheinlagegründung. mehr

Besteuerung als Holding in der Schweiz (Holdinggesellschaft/Schweizer Holding)

Die Holding im Sinne des Steuerrechts ist eine Kapitalgesellschaft (AG oder GmbH) oder Genossenschaft, welche hauptsächlich Beteiligungen an anderen Unternehmen hält und selber keine Geschäftstätigkeit ausübt. mehr

Vorzugsaktien / Gründung einer Schweizer Aktiengesellschaft (AG) mit Vorzugsaktien

Wir haben bereits Inhaber- und Namenaktien sowie die Untergruppe der Stimmrechtsaktien beschrieben. In diesem Beitrag möchten wir die zweite Untergruppe, diejenige der Vorzugsaktien gem. Art. 654 OR, erläutern. mehr

Inhaberaktien / Gründung einer Aktiengesellschaft mit Inhaberaktien in der Schweiz

Inhaberaktien lauten auf den jeweiligen Inhaber, wie es ihr Namen schon vermuten lässt. Gegenüber der Gesellschaft muss der Inhaber seinen Namen aber nicht preisgeben und kann seine Aktien jederzeit übertragen. mehr

Namenaktien / Gründung einer Aktiengesellschaft mit Namenaktien in der Schweiz

Namenaktien lauten auf den Namen des jeweiligen Aktionärs. Da der Verwaltungsrat ein Aktienbuch führt, sind der Gesellschaft diese Aktionäre bekannt. Eine weitere Möglichkeit, die die Namensaktie bietet ist die beschränkte Vinkulierbarkeit. mehr